Gelöst Problem mit Mesh, 7590 und

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von fixundfox, 4. Januar 2020.

  1. fixundfox

    fixundfox Starter

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    upload_2020-1-4_17-33-2.png
    wie ihr seht hängt fast alles an der 7590 über wlan und 2,4GHz. Die unterste Verbindung (Webcam) hängt am repeater fritz310. Jetzt kommt das Problem:

    Über Handy komme ich auf die Webcam, die PCs an der 7590 kommen nicht mal mit einem Ping durch.
    Vor der 7590 hatte ich eine 7272 im Netzwerk, die keine Probleme machte. Das war aber schon vor gefühlt einem Jahr.

    Gibts hier eine Abhilfe?
     

    Anhänge:

  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.877
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Bitte lies dazu mal -dies-
    upload_2020-1-4_18-58-5.png
    Ist dieser Haken gesetzt?

    Gruß Frank
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.877
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    ein MAC-Filter im 310 ist nicht aktiv?

    Gruß Frank
     
  4. fixundfox

    fixundfox Starter

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    upload_2020-1-4_20-5-12.png
    Hallo Frank,
    die Wlangeräte dürfen untereinander kommunizieren,
    einen macfilter habe ich nicht gefunden, aber auch nicht, wo man den einstellen könnte.

    Grüße
    Uli
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.877
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    ganz unten unter den WLAN-Geräten findet man es.
    upload_2020-1-4_21-18-45.png
    Das ist der MAC-Filter in der Fritzbox.
    So ist er inaktiv.

    Gruß Frank
     
  6. fixundfox

    fixundfox Starter

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    nachdem ja vom Handy aus die Webcam erreichbar ist, habe ich noch das Tablett bemüht. Und siehe da, auch hier gings. Auch das Handy meiner Frau kann darauf zugreifen. Also habe ich auf meinem PC die Netzwerkeinstellung überprüfen lassen. Es war DHCP nicht aktiv, was ich mit einem automatischen Fix ändern könnte, was ich auch getan habe. Und siehe da, jetzt gehts. Ich frage mich aber natürlich warum mein PC einen DHCP Server zur Verfügung stellen soll, es macht ja schon die Fritzbox.

    Vielleicht kann das noch jemand klären? Ich würde es gerne verstehen.
    Im Voraus schon mal vielen Dank.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.877
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    in einem Netzwerk sollte es nur einen DHCP-Server geben. Der sollte in dem Router sein, der den INet-Zugang macht.
    wie kommst du darauf?

    Prima, dass es nun funktioniert, danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank
     
  8. fixundfox

    fixundfox Starter

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    upload_2020-1-4_21-46-11.png

    Hier hatte ich die Reparatur ausgeführt.
    Die Fritzbox ist ja DHCP Server, für einen Bereich, den ich dafür freigegeben habe. Andere IP Adressen habe ich von Hand vergeben. So hat auch die webcam eine fixe Adresse, die vom DHCP Server ausgeschlossen ist.

    Ok, danke für die Tips.
    Grüße
    Uli
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.877
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    das gefundene Problem ist so gemeint, dass das WLAN-Adapter nicht auf automatischen IP-Bezug eingestellt war.
    Die Vergabe erfolgt durch die FB mit deren DHCP-Server, aber auch nur an Clients, die eine IP automatisch haben wollen.
    Fixe IPs machen nur bei festen Geräten Sinn (richtig: IP-Cam, Drucker, Desktop-PC, NAS).
    Dann ist auch das Erstellen für ggf. benötigte Regeln einfacher.

    Gruß Frank