Gelöst Powerline lässt sich nicht ins "Mesh" einbinden

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von AdmiralE, 1. August 2019.

  1. AdmiralE

    AdmiralE Starter

    Registriert seit:
    1. August 2019
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich besitze eine Fritz!-Box 6590 Cable, welche sich im Erdgeschoss befindet.
    Gestern habe ich mir 2x das Powerline 1260E Paket besorgt und folgendermaßen angeschlossen:
    Powerline 1220E via LAN an die Fritzbox angeschlossen, und 2 Powerline 1260E im 1. Geschoss in zwei verschiedenen Zimmern in eine Steckdose gesteckt und diese, wie in der Anleitung beschrieben, mit dem 1220E verbunden.

    Das Problem ist nun folgendes: Gehe ich unter "fritz.box" auf den Reiter "Heimnetz" und dann auf "Mesh", wird mir alles so angezeigt, wie ich es verbunden habe, mit der Ausnahme, dass der eine Powerline 1260E nicht ins Mesh eingebunden ist. Zudem wird hier nur eine Bandbreite von ca. 120 Mbit/s angezeigt, während der andere Powerline (im Zimmer nebenan) ins Mesh eingebunden ist und eine Bandbreite von ca. 340 Mbit/s ausgibt. (Habe Kabel 200.000 bei Vodafone)

    Ich habe also versucht, den zweiten Powerline ins Mesh einzubinden, indem ich erneut zuerst die WPS-Taste auf der Fritzbox und dann den Connect-Knopf auf der Powerline gedrückt habe. Die Geräte verbinden sich nach ca. 45-60s Wartezeit, allerdings ist der Powerline trotzdem nicht ins Mesh eingebunden. Das habe ich ca. 3-4x wiederholt, immer ohne Erfolg.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte, auch das zweite Powerline-Gerät ins Mesh einzubinden. Zudem frage ich mich, warum das eine Gerät eine dreimal höhere Bandbreite als das andere Gerät ausgibt. Ist das alles nur dem Mesh zu verdanken oder steckt da mehr dahinter?

    MfG, AdmiralE
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Du hast deinen Beitrag als "gelöst" markiert, demnach hat es nach etlichen Anläufen geklappt, oder?

    Gruß Frank