Powerline 1220E-1260E

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von formula1, 20. November 2018.

  1. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo
    Seit dem letzten Update auf OS7.01. und der mit aktualisieren Firmware kämpfe ich mit Verbindungsabbrüchen.
    Das 1260E ist dann einfach nicht mehr zu erreichen
    Sobald das 1220E zurückgesetzten wurde läuft die Sache wieder.
    Hab schon beide Geräte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles neu eingerichtet. Leider ohne Erfolg
    Verwende die Powerline in Verbindung mit einer Fritzbox 7590 auch mit aktuellem OS.

    Hat jemand eine Tipp um die Problem zu beheben ?

    Gruß
    Wolf
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    bitte schau mal -hier-

    Da gab es bei anderen Modulen auch Probleme nach dem Update.
    Der helfende Tipp war, alle Geräte mal neu zu starten.

    Gruß Frank
     
  3. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank

    Danke für den Tipp.
    Leider keine Besserung.
    Ich hab jetzt manuell die alte Firmware auf das 1220E aufgespielt und wie es ausschaut läuft die Sache.
    Gruß
    Wolf
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    gute Idee, dann mal ein Feedback an AVM senden.

    Gruß Frank
     
  5. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo
    Ja ist leider nicht so einfach das 1220E aktualisiert sich selber und ich kann das nicht verhindern, die Einstellungen in der Box und im Powerline 1620E greifen hier nicht.

    Steckdosenleisten Test läuft mit der alten und mit der neuen Firmware ohne Problem.
    Werde weiter testen
    Gruß
    Wolf
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    eigentlich sollte man das Autoupdate deaktivieren können.
    Ich kann es leider nicht direkt nachvollziehen, da ich keine Powerline-Adapter im Einsatz habe.

    Gruß Frank
     
  7. netspy

    netspy Starter

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die Probleme kann ich hier bestätigen, wobei es bei mir sogar noch weitergeht. Aller Nase lang ist jetzt das Internet weg, weil die Powerline das DSL-Signal stört. So was hatte ich vorher nie und die von AVM vorgegeben Lösung „Störungen erkennen und beheben“ gibt es gar nicht. Auch funktioniert das Mesh nicht mehr - ist zwar aktiv aber das WLAN-Netz wird nicht mehr erweitert.

    Neustart aller Gerät und Zurücksetzten der Powerlines hilft auch nur bedingt und nicht dauerhaft.
     
  8. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hab jetzt die Powerline mit der aktuellen Firmware nochmal eingerichtet und auch die Box 7590 nochmals neu gestartet und bis jetzt läuft es.
    Werde später berichten
     
    Telko hat sich bedankt.
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.
    Dann bringt der Neustart in Verbindung mit dem Firmwareupdate den Erfolg.

    Gruß Frank
     
  10. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo

    jetzt ist es wieder soweit !
    Hab so circa nach 1 Monat wieder den Ausfall gehabt und wieder hat das zurücksetzten des 1220E nur für ca 24h geholfen.
    Ich hab dann alle Geräte wieder neu gestartet und es lief für ca 1 Monat wieder. Dann die Prozedur wieder von vorne
    Zurücksetzen von 1220E nur für 24h ein Erfolg. Alle Geräte neu gestartet und zZ läuft es seit dem Wochenende.

    Aber das kann nicht der Sinn sei das ich nach ca 1 Monat alles neu starten muss.!
    Die Ausfälle kommen immer im unpassenden Moment
    Können das die Geräte nicht automatisch machen
    oder ist hier noch ein Bug?

    Gruß
    Wolf
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    meiner Meinung nach, gibt es ja noch keine neue Firmware dafür.
    Deswegen kann sich ja nicht geändert haben, oder?
    Es sei denn, du hast den Störer oder die Ursache der Störung lokalisiert.

    Gruß Frank
     
  12. formula1

    formula1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    30. August 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    An meine Einstellung hab ich nichts geändert.
    Es sind nur temporär Notebooks am Lan dazu und wieder weg gekommen.
    Auch Stromverbraucher sind nicht dazugekommen.
    Kann es eine externe Störung sein?
     
  13. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    eventuell verursacht sowas auch ein Gerät.

    Extern wäre auch denkbar, aber bei der Häufigkeit ganz schwer zu finden.

    Gruß Frank