Gelöst Neue Fritzbox - Comet DECT-Geräte lassen sich nicht wieder anmelden

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von sno, 3. April 2020.

  1. sno

    sno Starter

    Registriert seit:
    3. April 2020
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    habe heute meine Fritzbox 6360 gegen eine Fritzbox 6591 getauscht. Config der alten Fritzbox gesichert und auf der neuen wiederhergestellt. Soweit lief alles problemlos. Telefoniegeräte und alle AVM SmartHome-Geräte (1 FritzDECT 210, 3 FritzDECT 200, 1 FritzDECT 100) ließen sich problemlos über "Bekannte Geräte neu anmelden" in der Fritzbox und langes drücken der DECT-Taste an den FritzDECTs wieder verbinden. Bei den Comet DECT scheitere ich. Weder Menü => FUNK => SUCH funktioniert noch Batterie entfernen und wieder einsetzen. Geht das überhaupt und wenn ja wie? In https://www.router-forum.de/avm-fritzbox/austausch-der-fritzbox-7390-gegen-7590.t67988/ liest sich das ja recht schmerzfrei.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.843
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Alle Einstellungen kann man demnach nicht übernehmen.

    Am Einfachsten richtest du das neu ein.

    Eine saubere händische Neueinrichtung ist immer besser, als eine Übernahme durch eine Rücksicherung, zumal es unterschiedliche Fritzboxtypen sind.

    Gruß Frank
     
    sno hat sich bedankt.
  3. sno

    sno Starter

    Registriert seit:
    3. April 2020
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,

    habe es jetzt so gemacht. Befriedigend ist das nicht. Die nächsten Thermostate sind von AVM.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.843
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank