Neue Firmware für FRITZ!Box 7490: FRITZ!OS 7.01

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Felix16, 13. September 2018.

  1. Jstessi

    Jstessi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    21. Oktober 2018
    Beiträge:
    15
    Punkte für Erfolge:
    1
    Da war ich schon gestern drauf, es wurde mir aber keine Möglichkeit eröffnet, die Indexierung neu zu starten, Davon abgesehen: intuitiv geht anders...Danke.

    Jstessi
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    ich habe raus gelesen, noch mal auf die Schrift "ist erstellt" klicken und somit neu anschieben.

    Gruß Frank
     
  3. SebastianM

    SebastianM Starter

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Kollegen,
    auch ich habe meine 7490 am Wochenende auf 7.01 hochgezogen. Heute dann das erste Problem:

    Als ich nach Hause kam waren diverse Wlan-Clients (u.a. ein tablet, mein Smartphone und amazon alexa) offline. Obwohl sie im wlan eingebucht waren, kam keinerlei Verbindung zu Stande. Weder ins Lan, noch ins Wan.
    Mein macbook hingegen konnte sich garnicht erst ins wlan einbuchen.

    Der Ereignismonitor der Fritzbox sowie die interne Diagnose haben keinerlei Fehler gezeigt. Nach einem reboot läuft jetzt alles erstmal wieder....

    Am liebsten hätte ich das Ding wieder downgraded, aber mit einem mac gibts da scheinbar kein recovery-tool o_O?
     
  4. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    habe mal eine Frage zum 7.01.
    Ich lese hier "nur" von Verbindungsabbrüchen etc.

    Meine Frage:
    Wie sieht es denn bei euch in Sachen WLAN aus?

    Bei mir (Handy zu Hause im WLAN > 5GHZ ... ) dauert es
    z.B. morgens nach einem Kaltstart ( Route schaltet nachts das WLAN
    automatisch ab... )
    eine Ewigkeit ( 15 Minuten!!), bis 7490 einen passenden Kanal gefunden hat.
    Router schaltet WLAN um 6 Uhr an, Handy wird aber erst gegen 8 Uhr angeschaltet...

    Mit der 6.93 geht das immer ruck zuck.

    In allen Fällen steht die WLAN suche auf >AUTO

    .......................................................................................

    und was ich noch festgestellt habe:
    Der Upload bricht bei der 7.01 kräftig ein
    ( DSL 16000 IP )
    6.93 = ca. 2200
    7.01 = ca. 1600

    gemessen u.a. mit ZACK.
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    leider kann ich dir sowas nicht bestätigen, weil
    FB 7590 mit aktueller Firmware
    WLAN immer an und einwandfreier Empfang
    DSL-Datenrate bezüglich Upload besser, wenn auch nur minimal.

    Gruß Frank
     
  6. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Der WLAN Empfang ist ja auch, nachdem denn ein Kanal gefunden wurde okay.
    Allerdings dauert es dann auch oft nicht lange, und das WLAN ist wieder für eine Zeit aus,
    weil über Kanal 100, und da dann sicher Radar aktiv ist.
    Wie schon geschrieben, die ganzen "Manöver" sind bei der 6.93 nicht .
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    wenn es nur das 5GHz-WLAN betrifft, dann setze doch einen festen Sendekanal.
    In meiner WLAN-Umgebung bin ich der einzige, der es nutzt.....

    Gruß Frank
     
  8. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Frank,
    du glücklicher!
    Bei mir empfängt die FB über 10!! und das nur im 5 GHZ Bereich.
    Von 2.4 GHz will ich erst gar nicht sprechen.

    Staune nur, das ich hier der einzige bin...
    Mal sehen, was die 7.02 sagt.
     
  9. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Experte

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    359
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also. Ich habe eine 7490 vom Provider und 7590 von mir... Beide fritz os. 7.01

    Keinerlei Probleme, vor allem im Bereich wlan nicht... Läuft top.

    Gruß Marcel
     
  10. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Aber warum bricht bei mir der Upload so stark ein mit der 7.01?
    Mit der 6.93 ist das nicht der Fall.
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    leider ist das aus der Ferne schwer zu sagen. Eventuell machst du ein Downgrade auf die 06.93.

    Gruß Frank
     
  12. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Frank,
    danke für den Tipp!
    Habe ich natürlich schon zig mal zurückgespielt, und immer wieder mit neuen Ideen
    die 7.01 installiert.
    Gerade eben wieder habe ich mal andere Netzwerktreiber probiert.
    auch mal die Internet Security komplett abgeschaltet.
    Alles negativ.
    Bin wieder bei der 6.93...
     
  13. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    bedingt dadurch das man nie zwei identische Szenarien findet, hat eben der Eine Probleme und ein anderer eben nicht.
    Da kann man nur versuchen, das Beste daraus zu machen.
    Habe durch die Beiträge hier im Forum feststellen müssen, dass es die meisten Probleme mit der FB 7490 und der neuen Firmware gibt. Die anderen FBen kommen mit der aktuellen 7er besser klar....

    Gruß Frank
     
  14. RuHe

    RuHe Stammgast

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Moin,

    man soll/will ja immer die neueste Firmware drauf haben..
    Aber:
    Für mich sehe ich im Moment nicht wirklich eine Erneuerung/Verbesserung 6.93 > 7.01
    Bleibe daher gerne noch bei der 6.93.
     
  15. wirtgen

    wirtgen Starter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    Unitymedia Anschluß mit Fritzbox 6490 Cable.
    Anschluß 250 MBit/10 MBit.
    Nach Update auf Software 07.01 habe ich massive Probleme mit den LAN Ports.
    Der PC mit GB Lan Port läuft einwandfrei mit 250 MBits.
    Ander Geräte ( Notebook und Androit TV Box mit 100er LAN Ports laufen nur noch mit einer DL von 18 - 22 MBit/s
    LAN Ports in der Fritzbos sind auf 1 GBit/s eingestellt.
    Box habe ich schon getauscht.
    Lief im Auslieferungszustand gut, dann wieder Update auf 07.01, und das gleiche Problem.
    Schließe ich die 100MBit Geräte über einen Netgear GBit Switch an, habe ich wenigstens ca. 40 - 44 MBit DL.
    Noch Jemand mit dem Problem, oder Lösung ?
    Danke
    Dietmar
     
  16. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
  17. Doc_Marley

    Doc_Marley Starter

    Registriert seit:
    20. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    1&1 DSL100, FritzBox! 7490, seit dem V.7.0.1 Update habe ich immer nach 30s-60s hohe Paketlatenzen von über 1000ms.
    VPN Verbindungen brechen dadurch im Takt ab.
    V6.93 Recoveryimage schon zweimal zurück gespielt und alles ist i.O.
    Leider bekomme ich das automatische Update durch den ISP 1&1 aktuell noch nicht in den Griff?
    AVM Update unter System abgeschalten. Unter Internet Anbieter alle Haken entfernt, dennoch hat sich die FB7490 heute Nacht wieder automatisch auf 7,01 aktualisiert. Wie kann das sein?
     
  18. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    willkommen im Forum.
    Demnach ist es eine FB von 1&1.
    Wir können nur mal die Einstellungen im Routermenü abgleichen, damit man das Update deaktiviert.

    System >>> Update >>> Autoupdate auf Stufe 1, nur informieren.
    Unter Internet >>> Zugangsdaten >>> Reiter Anbieterdienste >>> alles deaktivieren
    AVM-Dienste auch

    Gruß Frank
     
    Doc_Marley hat sich bedankt.
  19. Doc_Marley

    Doc_Marley Starter

    Registriert seit:
    20. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Frank,
    die FB7490 habe ich wieder auf 6.93 recovered.
    Die Anbieterdienste waren noch oder wieder aktiv.
    Die letzten Tage ist nun Ruhe mit Autoupdate, hoffentlich lauft das folgende AVM Firmware mit meinem DSL
    Anschluß besser.
    Drei Straßen weiter, gleiche FB mit 7.03, gleicher Anbieter, ist alles gut.
    Es muss mit der Konfiguration meines DSLAM zusammenhängen, da scheint etwas nicht sauber konfiguriert zu sein?
    Wie bekomme ich nur meinen DSL Provider dazu, diesem Problem nachzugehen?

    Gruß Doc Marley
     
  20. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.462
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    es gibt derzeit kein Fritzboxmodell, wo es eine reguläre Version 7.03 gibt.
    Eventuell eine Laborversion.
    Dein Provider hat eigentlich keinen Einfluss auf die Firmware. Bei viel negativem Feedback legen sich die Jungs von AVM eher ins Zeug, aber in der Weihnachtszeit wollen wir denen auch mal Ruhe gönnen.
    Kurzum, da kann man nur abwarten oder mutig die Laborversionen testen.

    Gruß Frank