Netzwerkdrucker an Repeater (zweite Fritzbox)

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Gpz900r, 11. August 2019.

Schlagworte:
  1. Gpz900r

    Gpz900r Starter

    Registriert seit:
    11. August 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Folgende Situation:

    DSL an Fritzbox 7590 wird über Wlan an zweite Fritzbox 7390 (als Repeater eingerichtet) weitergeleitet. An dem Repeater (steht im Büro) ist über Netzwerkabel der Drucker verbunden.
    Drucke aus dem Büro funktionieren einwandfrei - über Netzkabel verbundene PC´s sowie über Wlan.

    Bin ich mit dem Laptop jedoch über Wlan mit der 7590 verbunden, ist ein drucken nicht möglich.... Erst wenn ich mich in der Nähe des Repeaters aufhalte geht es wieder.
    Welche Einstellung muss ich denn noch bei der 7590 vornehmen, damit ich dort problemlos drucken kann?
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    160
    Hi,

    willkommen im Forum.

    Ich nehme an, dass der Drucker auf dem Laptop ohne feste IP-Adresse eingerichtet wurde. Dann wird der Drucker am Laptop entweder per UPnP oder sogar per Broadcast gesucht. Das klappt über die Repeater-Verbindung nicht (ich spare mir die technische Erklärung).

    Wenn meine Annahme stimmt, dann gibt dem Drucker eine feste IP-Adresse im Heimnetz und richte den Drucker auf dem Laptop über diese feste IP als Netzwerkdrucker ein.

    VG

    PS: Oder ersetze die Repeater-Konfiguration durch eine Verbindung über PowerLAN Adapter.
     
  3. Gpz900r

    Gpz900r Starter

    Registriert seit:
    11. August 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Feste IP hab ich dem Drucker gegeben.... Werd auf dem Lappi noch mal gucken.
    PowerLan lief hier eher bescheiden...