NetCologne FRITZ!Box 6490 Cable "getenv"

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von BernhardW, 21. März 2018.

  1. BernhardW

    BernhardW Starter

    Registriert seit:
    21. März 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Community, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Hatte dummerweise vor dem "debranden" der Fritzbox 6490 Cable" mit "quote setenv firmware_version" vergessen vorher per "quote GETENV" das Environment der NetCologne-FritzBox abzufragen. Weiß jemand zufällig was da bei NetCologne-Boxen normalerweise eingetragen ist?

    Herzlichst
    Bernhard
     
  2. dslloser

    dslloser Routinier

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    134
    Punkte für Erfolge:
    18
    Frag doch mal beim forenuser rainerullrich an, der das rukernel Tool betreut. Der hat mir auch schon sehr gut geholfen.
     
    BernhardW hat sich bedankt.
  3. BernhardW

    BernhardW Starter

    Registriert seit:
    21. März 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank für den Tipp, den Forenuser rainerullrich finde ich allerdings nicht (mehr).

    Habe NetCologne angeschrieben und man will wohl von dort aus ein Update meiner Fritzbox durchführen. Ich habe nur die Befürchtung dass das nicht mehr geht da ich als Environment avm gesetzt habe. Das werde ich dann wohl morgen erfahren.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Der Ansprechpartner ist unser @kickelhahn

    Gruß Frank
     
  5. shirocco88

    shirocco88 Routinier

    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    102
    Punkte für Erfolge:
    18
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    danke für den Link. Hatte ich nicht gewußt, hatte noch im Dezember 2017 persönlichen Kontakt. :(:'‑(
    Er war immer sehr hilfsbereit und freundlich. R.I.P.

    Man könnte sich dann ggf. an das Rukernelteam wenden oder es mit dem Rukerneltool probieren.

    Gruß Frank