MyFritz als DynDNS benutzen um auf NAS (HTTPS) zu kommen

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von TommyTulpe, 1. März 2020.

Schlagworte:
  1. TommyTulpe

    TommyTulpe Starter

    Registriert seit:
    1. März 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo allerseits und guten Abend.

    Ich versuche den ganzen Tag über MyFritz-Account auf ein NAS in meinem Netz von außen zuzugreifen.
    Muss ich diesen MyFritz-Zugang als DynDNS eintragen?, wie?
    Ich komme nicht weiter, gibt es da eine Möglichkeit.

    Ich habe auch schon gegoogelt, seit gestern Früh.

    Vielen Dank für eine Hilfe.

    Thomas
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.670
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    AVM bietet -das- an.

    Gruß Frank
     
  3. TommyTulpe

    TommyTulpe Starter

    Registriert seit:
    1. März 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank.Td,

    vielen Dank für diesen Tipp.

    Ich möchte aber nicht auf den Fritz.Nas sondern auf ein NAS hinter der Fritzbox.
    Auf die Fritzbox selbst komme ich über das Internet(von außen auch drauf.
    Ich möchte aber einen QNAP-ordner freigeben
    Antwort wenn ich eine Netzwerkadresse hinzufügen will
    Der angegebene Ordner ist ungültig
     
  4. TommyTulpe

    TommyTulpe Starter

    Registriert seit:
    1. März 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,
    das Problem ist eigentlich ein anderes:
    ES liegt dann hinten dran....WEBDAV Laufwerk verbinden.
    Die FritzBox routed bis auf NAS, eine WEBDAV Verbindung bekomme ich nur z.B. über NETDRIVE. Dann kann ich das als Netzlaufwerk verbinden und zugreifen.
    Wenn ich die entsprechende Lizenz habe kann ich das für 5 User(z.B.) einrichten.
    Also daher erledigt, vielen Dank
    Thomas
     
  5. TommyTulpe

    TommyTulpe Starter

    Registriert seit:
    1. März 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    wenn sie eine möglichkeit haben ohne Netdrive, vielleicht können Sie die mir verrraten, die kostet nämlich €.....
    Wenn nicht muss der Heimat und Geschichtsverein bezahlen!

    Thomas
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.670
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    eventuell hilft -das-

    Gruß Frank