Kompletter Internetabbruch bei hohem Download Firtzbox 3270

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von cyberdal, 24. März 2010.

  1. cyberdal

    cyberdal Starter

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich habe das problem das sich die Internet verbindung immer
    aufhängt nachdem ich paar minuten zwischen 3-4,5MB/s downloade.

    Habe es schon mit WLan und Lan versucht an der Fritzbox versucht.

    Wenn ich direkt per kabel an das kabelmodem gehe, bleibt die
    verbindung stabil.

    Die Led´s der Box ändern sich aber nicht, also weiterhin 4Led´s bis auf die Info leuchten gelb konstant.

    Lokal kann ich mich aber immer noch mit dem Netzwerk verbinden, egal ob jetzt Wlan oder Lan.

    Bei den Ereignissen in der Benutzeroberfläche wird zu dem Abbruchzeitraum auch nichts aufgeführt. Keine Fehler.

    Das ganze geht erst wieder, wenn ich die Fritzbox vom Strom trenne und neustarte.

    Die neuste Firmware ist natürlich auch schon drauf.

    Hoff Ihr könnt helfen.

    Gruß

    Edit:
    Kabeldeutschland 32000/2000
    FRITZ!Box WLAN 3270 v3 Firmware-Version 96.04.80
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Da es weder via WLAN oder LAN klappt, solltest du die Interneteinstellungen im Routermenü prüfen.

    Sicherlich hast du die FB -so- konfiguriert. Überprüfe die Werte von Punkt 11, ggf. etwas höher nehmen.

    Hättest du leihweise noch eine weitere FB, die man mal testen kann?

    Gruß Frank