Kein Zugriff auf FritzBox Benutzeroberfläche

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Hendrikf, 20. Dezember 2020.

  1. Hendrikf

    Hendrikf Starter

    Registriert seit:
    20. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    vor kurzem wurden wir von DSL auf Glasfaser umgestellt. Daraufhin haben wir einen neuen Router (7590) bekommen. Mit diesem läuft auch alles. Nun wollte ich den alten Router (7390) als Repeater benutzen. Um die Sachen einzustellen muss man ja auf die Fritzbox Benutzerfläche vom 7390 gehen, auf die ich aber nicht mehr draufkomme, obwohl das Passwort eigentlich stimmen sollte, da es sonst auch immer geklappt hat. Das Ursprungspasswort weiß ich leider nicht mehr. Außerdem blinkt die ganze Zeit die Power/ DSL LED am Router. Auf Werkseinstellungen zurücksetzten klappt auch nicht, da mir gesagt wird, dass da keine Berechtigung da wäre. Ich habe auch schon versucht die FritzBox mit dem Telefon zurückzusetzen, das hat aber auch nicht geklappt...

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, danke im Voraus!
     
  2. derMeidericher

    derMeidericher Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Dezember 2020
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    so ich es verstanden habe kommst du zummindest auf die anmeldeseite der fritzbox sonst könntest du ja nicht sagen das die box dein passwort nicht annimmt....smile
    da hilft nur das einspielen eines recovery image zu finden hier:
    http://ftp.avm.de/
    danach ist die box auf werkeinstellung beim einrichten als repreater die interneteinrichtung bei ersten start abrechen auf der benutzeroberfläche unter wlan die box als repeater einsetzen(ansicht experten einstellung)
    fertig
    das die power dsl led blinkt ist normal da keine dsl syncronisation besteht.
    hoffe ich konnte helfen und du bekommst die box als repeapter am laufen
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.874
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Man sollte sich mit dem PC vom anderen Netzwerk trennen und sich direkt via LAN mit der FB 7390 verbinden.
    Um in das Menü zu gelangen, dann die IP 192.168.178.1 oder die NOT-IP 169.254.1.1. benutzen.
    Nun kommt es zur Abfrage des Kennworts zum Routermenü, wo du wahrscheinlich hängen wirst.
    Bitte lies dann mal -dort-
    Ganz unten auch eine Link, falls man das Kennwort nicht mehr weiß.

    Gruß Frank
     
  4. Hendrikf

    Hendrikf Starter

    Registriert seit:
    20. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Leider hat bisher keiner von den Tipps geklappt... Beim Recovery Image hat erst alles geklappt am Ende wurde es aber abgebrochen weil es irgendwie gesperrt wurde. Der zweite Tipp hat auch leider nicht geklappt.
    Im Zweifel wen muss ich kontaktieren? Meinen Provider oder AVM.
    Besten Dank und Gruß
    Hendrik
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.874
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    würde nochmal mit dem Recovertool hantieren.
    -Hier- eine Anleitung samt Fehlerdiagnostik.

    Wegen der uralten FB 7390 brauchst du keinen mehr kontaktieren, die wird nicht mehr supported.
    AVM bietet bezüglich der FB 7390 dies an. -klick-

    Eventuell ist auch nur das Netzteil defekt und man kommt nicht zum Ende der Wiederherstellung.

    Gruß Frank
     
  6. derMeidericher

    derMeidericher Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Dezember 2020
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    beim recovern kommt es auch darauf an das du am besten ein sehr kurzes netzwerkkabel nimmst, habe selbst schon die erfahrung gemacht das es bei der einen 7490 mit einem 3m kabel klappte und bei einer anderen nur mit einem 1,5m langen. deshalb einfach nochmal probieren muss klappen
     
    frank.td hat sich bedankt.
  7. Hendrikf

    Hendrikf Starter

    Registriert seit:
    20. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es klappt leider immernoch nicht, immer wieder taucht diese Fehlermeldung auf..

    upload_2020-12-21_18-24-7.png
     

    Anhänge:

  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.874
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    also ein gebrandetes Gerät, was außerdem ggf. noch dem Provider gehört.
    Manche Provider machen dann in der Firmware einen Riegel davor.

    Mein Tipp:
    Besorge dir einen aktuellen AVM-Repeater.
    Der harmoniert auch besser mit deinem aktuellen Router.
    Repeater 2400 oder 3000.

    Gruß Frank
     
  9. derMeidericher

    derMeidericher Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    8. Dezember 2020
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    hab das hier noch gefunden:

    evt klapps ja so
     
  10. JackTequila

    JackTequila Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    16. März 2020
    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen, ist ein informatives Video. Aber die Lösung für Hendrikf steht in den Kommentaren zu dem Video: