"Kein Internet gefunden" auf Sony TV mit FB 7490

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von caboehmer, 14. Januar 2019 um 09:44 Uhr.

Schlagworte:
  1. caboehmer

    caboehmer Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    wir haben eine Fritzbox 7490 (OS 7.01) an einem 50/10MBit-IP-Anschluß der Telekom. Per Wlan sind zwei Sony-Fernseher eingebunden. Einer meldet nach ca. 10 Minuten Einschaltzeit "Kein Internet gefunden (...)". Wenn ich in diesem Augenblick die rote Taste auf der Fernsehfernbedienung drücke, wird aber die entsprechende Mediathek aufgerufen. Auch im Fernseh-Menü wird der Fernseher als "verbunden" angezeigt.
    Gibt es in den Fritzbox-Einstellungen Möglichkeiten, einen kurzen Abbruch der Internetverbindung oder der Wlan-Verbindung nachzuweisen? Auch wenn es für dieses Forum vllt. der falsche Platz ist: kann man die Fehlermeldung abschalten?

    Mit freundlichen Grüßen
    Carsten
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.195
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    hört sich nach einem Firmwareproblem auf dem TV an. Kontrolliere auf Aktualität.

    Sicher kann man das im TV-Menü abstellen.

    Wenn man was dazu in der FB finden könnte, dann in den Ereignissen im Routermenü.

    Gruß Frank
     
  3. caboehmer

    caboehmer Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    die Fernseh-Firmware ist aktuell (von 2016...). Im Ereignisprotokoll der Fritzbox findet sich nichts...

    Mit freundlichen Grüßen
    Carsten
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.195
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    wenn nichts in den Ereignissen (Ab/Anmelden in kurzer Zeit) steht, dann hat es nichts mit der FB zu tun.

    Was meint der TV-Hersteller dazu?

    Gruß Frank