Kein Besetztzeichen beim 2. Anruf

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von reichi, 31. März 2020.

Schlagworte:
  1. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo.

    Ich habe das Problem, dass ich gern ein Besetztzeichen haben möchte, wenn ein 2. Anruf in der Leitung ist. Ich habe eine Fritzbox 7390 und ein Gigaset C430 HX Duo. Ich habe beiden Mobilteile über DECT mit der Fritzbox verbunden und alle drei Nummern meines VoIP Anschlusses auf die beiden Endgeräte konfiguriert. Die Option Busy on Busy ist entsprechend aktiviert. Leider kommt trotzdem kein Besetztzeichen. Wenn ich die Option deaktiviere, dann verhält sich die Fritzbox korrekt und gibt auf dem 2. Mobilteil das Telefon aus. Dies ist aber leider genau das was ich nicht will.

    Vielleicht kann mir jemand helfen.
     
  2. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Kann es sein das vielleicht noch fon1 oder fon2 eingerichtet sind und die auch einen Anruf erhalten von Deiner Nummer. Die würden ja auch gerufen werden. Da muß auch kein Telefon angesteckt sein. Da würde es dann ja auch nicht klingeln.
    Wenn es so ist nimm denen ankommend die Zuordnung zu Deinen Nummern oder lösch sie ganz.
     
  3. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo.

    Ich habe über die Oberfläche der Fritzbox lediglich die beiden Mobilteile und ein virtuelles Fax (direkt über die Fritzbox) eingerichtet. Alle drei Telefonnummern gehen auf die beiden Mobilteile. Die Faxnummer geht auf eine der drei Nummern (nicht Haupttelefonnummer). Die Mobilteile werden mir auch als DECT Telefone angezeigt. Ich hatte vor der Einrichtung der beiden Mobilteile ein kleines ISDN Set von Siemens. Hier trat der identische Effekt auf.

    Es scheint mir als ist das Problem die Fritzbox oder der Anbieter, welche die VoIP Telefonnummern (inkl. DSL-Anschluss) bereitstellt. Wobei ich hier nicht weis, ob die Leitungsmerkmale Einfluss darauf haben

    Kann ich die Anschlüsse FON1 und FON2 über die Oberfläche deaktivieren?
     
  4. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo. Bei Übersicht/Telefonie/Telefoniegeräte und dann bei Fon1 und 2 das rote Kreuz.
     
  5. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo. Ich hab noch mal gelesen in #1. Du bekommst trotzdem kein Besetztzeichen wenn es aktiviert ist. Hast Du denn tote Leitung oder ein anderes Zeichen.
     
  6. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo.

    In der Übersicht ist kein FON1 oder FON2 hinterlegt. Hier ist lediglich 2mal DECT und einmal integriert (Fax) hinterlegt.

    Genau. Die Option ist angehackt. Trotzdem funktioniert das Besetztzeichen nicht. Es kommt immer ein Freizeichen, es klingelt aber kein Mobilteil. Wenn ich die Funktion deaktiviere, dann klingelt das 2. Mobilteil korrekterweise.
     
  7. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Dann waren die Fon wohl nicht eingerichtet. Und sonst sind ja auch keine eingerichtet.
    Dann sehe ich nur noch bei den Merkmalen der Mobilteile bei mir in der 7490 1. Anklopfen und 2.Abweisen durch Endgerät bestimmen.
    Das könnte man ja mal mit aus und Einschalten probieren.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.962
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    @reichi
    willkommen im Forum.

    Kommt ein Besetztzeichen, wenn beide Mobilteile aus sind/ wenn ein Mobilteil aus ist?
    Gibt es eine Rufweiterleitung?
    Gibt es einen AB?

    Gruß Frank
     
  9. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo.

    Bei den beiden Merkmalen Anklopfen und Abweisen habe ich alle Versionen probiert. Leider ohne erfolgt. An de Mobilteilen ist die Option nicht einstellbar.

    Eine Rufweiterleitung oder AB ist nicht eingerichtet. Bezieht sich die Frage auf Netzmerkmale vom Provider oder Einstellungen in der Fritzbox?

    Mit dem Ausschalten probiere ich dann mal und gebe Feedback.

    Vielen Dank erst einmal für die Unterstützung bis hierher.
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.962
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    müssen die Mobilteile auf alle drei Rufnummern reagieren?
    Ich habe zwar auch insgesamt drei Rufnummern, nutze aber eine für die Telefonie, eine für das Fax und eine als Reserve (warum auch immer).
    Probiere mal bitte nur eine Rufnummer. Abgehend und ankommend identisch.

    Hast du die Möglichkeit mal ein analoges Endgerät diesbezüglich zu testen?

    Gruß Frank
     
  11. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo.

    Das mit den einzelnen Nummern habe ich probiert. Funktioniert leider bei beiden Varianten nicht.

    Ein analoges Endgeräte hatte ich auch probiert. Leider ohne Erfolg. Aktuell habe ich zwei Mobilteile mit DECT Standard quasi wireless mit der Fritzbox verbunden. Vorher hatte ich ein ISDN System und vorher ein "altes" analoges Telefon direkt an die Fritzbox angeschlossen. Immer der identische Effekt.

    Gruß

    Reichi
     
  12. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.962
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    wenn mehrere Anschlussmöglichkeiten nicht funktionieren, könnte:
    • die FB 7390 ansich ein Problem haben
    • providertechnisch ein Problem anstehen
    Gruß Frank
     
  13. reichi

    reichi Starter

    Registriert seit:
    31. März 2020
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe gerade mal die beiden Telefone ausgeschalten. Somit ist nur noch das interne Fax aktiv. Ich bekomme ebenfalls ein Freizeichen und kein Besetztzeichen oder die Ansage nicht erreichbar.
     
  14. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    37.962
    Punkte für Erfolge:
    1.305
    Hallo,

    eventuell schlussendlich die FB mal komplett zurück setzen und händisch neu einrichten, kein Sicherungsfile wieder einspielen, aber dennoch anlegen.
    Neustart der FB hast du ja schon gemacht?

    Eventuell mal einen anderen Router testen, es gibt bereits aktuellere ordentliche Router.
    Geheimtipp: FB 7530

    Gruß Frank
     
  15. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Ist noch etwas im S0 Intern Port gesteckt. Vielleicht die alte Basis mit ausgeschaltetem AB.