Kein 5 ghz Kanal genutzt bei Fritzbox Cable 6660

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Naithen, 7. Oktober 2020.

Schlagworte:
  1. Naithen

    Naithen Starter

    Registriert seit:
    7. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    habe meine Cable 6660-Box noch relativ neu. Gerade habe ich mich ins interface eingeloggt, um das neue Update herunterzuladen. Dabei ist mir aufgefallen, dass alle meine Geräte auf dem 2,4 ghz Kanälen aktiv sind und kein einziges auf den 5 ghz Kanälen.

    Ich habe in den Einstellungen "Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen" aktiv, da dies auch die empfohlenen Einstellungen sind. Auch habe ich nicht den Punkt "Unterschiedliche Benennung der Funknetze auf 2,4 und 5 GHz" aktiv, da ich hier davon ausgegangen bin, dass sich die Geräte schon automatisch mit dem bestmöglichen Kanal verbinden.

    Ich habe durchaus genug 5 ghz fähige Geräte, dennoch wird es nicht genutzt. Funktioniert hier etwas nicht richtig? Sollte ich besser 2 verschiedene SSIDs erstellen lassen und die Connection manuell auswählen? Da ich eigentlich die automatisch richtige Auswahl des Funkkanals erwartet hätte, erschien mir dieser Weg bisher ziemlich unmodern...

    Was sind eure Empfehlungen?

    Beste Grüße
     
  2. Cool2

    Cool2 Top-User

    Registriert seit:
    27. Mai 2020
    Beiträge:
    956
    Punkte für Erfolge:
    148
    @Naithen Die Siids müssen alle gleich sein. Keine umlaute und Sonderzeichen verwenden.
     
  3. Naithen

    Naithen Starter

    Registriert seit:
    7. Oktober 2020
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Cool2 Im Moment habe ich ja noch gar keine unterschiedlichen SIIDs, da ich ja gehofft hatte, dass hier die Zuteilung automatisch funktioniert.
     
  4. Cool2

    Cool2 Top-User

    Registriert seit:
    27. Mai 2020
    Beiträge:
    956
    Punkte für Erfolge:
    148
    @Naithen dann schick mal die Meshübersicht und die WLAN Einstellungen ohne persönliche Daten
     
  5. miwie

    miwie Stammgast

    Registriert seit:
    20. April 2019
    Beiträge:
    73
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich nehme an, dass dein 2,4 GHz Netz stärker ist, als das 5 GHz. Knan man ja mit entsprechenden Apps (z.B. (FRITZ!App WLAN") überpüfen.
     
  6. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.448
    Punkte für Erfolge:
    108
    Hallo.
    Ich denke auch weil der 2,4 Bereich in Entfernung stärker ist und damit weiter reicht und dadurch viel größer ist wirst Du halt beim betreten zuerst mit dem verbunden.
    Wenn die Feldstärke dann immer in Ordnung ist hat der Client keinen Grund sich umzubuchen.
    Darum mit der App aus #5 schauen.
    Die Feldstärke bei 5GHzist auch mit Hindernis in paar Meter Entfernung meißt um -5dB geringer als bei 2,4. Das ist nur die halbe Leistung und darum denke ich wird das 2,4 leicht zuerst genommen.
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    39.438
    Punkte für Erfolge:
    1.778
    Hallo,

    damit das Bandsteering funktionieren kann, müssen das alle Geräte unterstützen.
    Wann gewechselt wird, entscheidet der Client.
    5 GHz funktioniert meist nur im gleichen Raum.

    Gruß Frank