ISDN und VoIP mit der FB 7270

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von karlsson06, 14. Oktober 2010.

  1. karlsson06

    karlsson06 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    als absoluter FritzBox-Neuling habe ich eine Frage zu den Telefoniefunktionen, die mir sicher einer der Experten hier beantworten kann. Also, ich spiele mit dem Gedanken, eine FritzBox 7270 anzuschaffen und diese an meinen ISDN/DSL-Anschluss bei Vodafone zu hängen. An der Box würde ich gerne ein ISDN-Telefon, ein analoges Telefon, ein Faxgerät sowie mehrere DECT-Telefone betreiben. Dabei sollen alle Geräte zunächst auf die beiden ISDN-Leitungen zugreifen. Nur falls beide ISDN-Leitungen belegt sind, soll das Gespräch über VoIP (Drittanbieter wie sipgate o.ä.) aufgebaut werden. Das soll unabhängig davon passieren, welches Gerät ich letztlich nutze.

    Meine Frage also: Ist das möglich?

    Besten Dank schonmal!

    Karlsson06
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Nein ist nicht möglich!
    Mann muss den Geräten vorher die Leitung zuweisen, ISDN oder VoIP und welche Nummer.

    Die Geräte kannste so anschliessen wie du es dir vorstellst.
    Bei den DECT Telefonen musst du evtl Abstriche bei den Funktionen manchen.

    Bye Chris
     
  3. karlsson06

    karlsson06 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Chris,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das ist natürlich schade. Da muss ich mal überlegen, ob ich vielleicht doch eine andere Lösung brauche. Kennt vielleicht jemand der Mitlesenden ein anderes Gerät, das diese Möglichkeit bieten würde?

    Karlsson06