IP Kamera über Fritzbox 7270 am PC sichtbar machen

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von wolfi30, 9. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. wolfi30

    wolfi30 Starter

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Liebe Spezialisten.

    Ich bin kein IP oder Netzwerk Spezialist, möchte aber eine IP Kamera über die Fritzbox und dem Browser auf meinem PC sichtbar machen.

    Die IP Kamera muss zuerst konfiguriert werden. Diese hat eine fest voreingestellte IP (192.168.1.64), die aber geändert werden kann.
    Die Kamera habe ich über RJ45 Kabel an einen der 4 LAN Anschlüsse angesteckt. Meine Fritzbox tut nach Eingabe der IP in der Browserzeile nichts. (Zeitüberschreitung.)
    Die Fritzbox hat die übliche IP 192.168.178.1.
    Es stellt sich die Frage ob die Einrichtung eine festen IPV4 Route um auf die IP Adresse der Kamera zu kommen notwendig ist.
    Ferner welche Daten für Gateway usw. müssen ggf. eingegeben werden, muss DHCP abgeschaltet werden?.

    Ist das so möglich? Viele Grüße
    Wolfi30
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.854
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Kommst du ggf. schon mit der -Anleitung- weiter?

    Ansonsten die IP-Cam-Einstellungen anpassen.
    Beispiel:
    IP ändern in 192.168.178.10
    Subnetmaske 255.255.255.0
    Standardgateway und DNS-Server 192.168.178.1
    DHCP-Server sofern vorhanden >>> deaktivieren.

    Gruß Frank
     
  3. wolfi30

    wolfi30 Starter

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke, hat geholfen. Jetzt kann ich auf die Kamera zugreifen, einstellen. Aber jetzt habe ich ein anderes problem. Ich sollte laut Software ein Add in installieren. Habe ich getan, aber es ist kein Lifebild möglich.
    Das scheint jetzt aber kein Netzwerkproblem zu sein.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.854
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    manchmal benötigt die Software der Kamera diverse Zusatzprogramme (Java, etc.)
    Leider hast du noch nicht mitgeteilt, was es für eine Kamera ist.
    Findet man was dazu auf der Herstellerseite oder in der Bedienungsanleitung?

    Gruß Frank
     
  5. AndreasL

    AndreasL Freak

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    509
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wird das übliche sein, gehört aber nicht wirklich zum Thema Fritz!Box. Kurzfassung für diverse China Cams:
    Browser Plugin für den IE installieren, Im Browser die IP der Cam als Sicherheitsausnahme definieren und ggf für die Webseite der Cam im IE die Kompatiblitätsansicht aktivieren. Eine Anleitung dafür ist in der Regel im PDF Manual der Cam zu finden. Die ist bebildert so das man ggf auf ohne Sprachkenntnisse erkennt was wo einzustellen ist (Die Anleitungen sind oft in englisch oder chinesisch). Für Firefox und Chrome muss man sehen. Meist geht das installierte Plugin für Firefox noch am besten. Chrome ist zickiger wegen der neuen Sicherheitseinstellungen. Wenn trotz Plugin kein Bild kommt muss man für die IP der Cam im Browser Sicherheitsausnahmen definieren. Manchmal muss man auch seine Antivirensoftware mit Firewall überreden die IP zuzulassen. So blockt Kaspersky und Gdata gerne das 'Webcomponents' Plugin der China Kameras.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  6. wolfi30

    wolfi30 Starter

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke für die Infos.
    Habe es hin bekommen. Die Kamera ist von Hikvision. De beschreiben man muss ein Plugin laden. Habe das für den Firefox gemacht, ging wieder nicht. Dann habe ich gelesen, dass bis Version 52.xx es noch ging. Firefox sagt dann, man muss eine ESR Version von Firefox laden. Damit ging es.
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.854
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank
     
  8. wolfi30

    wolfi30 Starter

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Rückmeldungen, besonders gelöste Probleme, sollte man als Fragesteller in Foren immer geben. Sonst ergibt sich aus dem jeweiligen Thema kein Nutzen für die Leser.

    Nur noch eine Anmerkung:
    Die eingesetzte Hikvision Kamera ist ein brandneues Modell (DS 2CD 2622FWD). In der Produktbeschreibung zur Inbetriebnahme wird u.a. Firefox 5.0 und höher mit einem Plugin empfohlen, dass aber mit den neueren Versionen der Browser ( z.B. Firefox aktuell 56.0) aus Sicherheitsgründen gar nicht mehr unterstützt wird. Von Mozilla wird bei Nutzung des Plugins auf die Version 52.0 ESR verwiesen. Inwieweit damit ein Sicherheitsproblem entsteht, weiß ich nicht.
    Mir ist jedenfalls (bei meinem PC mit WIN10) aufgefallen, dass, seit ich die ESR Version am laufen habe, manchmal plötzlich die Firefox Fenster schwarz werden. Dies ist dann bei allen geöffneten TABs. Es geht dann gar nichts mehr. Man muss Firefox runterfahren und neu starten. Dann geht es wieder.

    Die Chinesen müssen noch viel lernen.

    Grüße
    Wolfgang
     
    frank.td hat sich bedankt.
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.854
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,
    Wenn das nur alle machen würden, die meisten machen es schon....

    Gruß Frank