Internetradio über Repeater

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von spartacus1957, 13. April 2010.

  1. spartacus1957

    spartacus1957 Starter

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe eine FritzBox7170, einen FritzWlan Repeater und ein Alberecht DR410 Internetradio.
    Eigentlich habe ich mir den Repeater wegen des Radios gekauft. Aber genau das funtioniert nicht damit.
    Mein Laptop loggt sich problemlos über den Repeater im Internet ein. Mit dem Radio gelingt das nicht. An der FritzBox geht es Problemlos, sobald ich aber in einem Bereich bin, der nur noch vom Repeater abgedeckt wird, klappt es nicht mehr.
    Das Radio zeigt mir zwar alle verfügbaren Netze an, aber schon beim Versuch mich einzuloggen werde ich nach IP-Adresse, DNS usw. gefragt, normalerweise werden diese Daten aus einem abgespeicherten Profil geladen. Gebe ich dann aber die Daten von Hand ein bekomme ich aber auch keine Verbindung.

    Bin für jede Idee dankbar,
    Richard
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Hast du den MAC Filter am Router aktiviert?
    Den mal deaktivieren oder die MAC Adresse in den Router eintragen.
    Deaktiviere auch mal den MAC Filter am Repeater.

    Bei der statischen IP muss Standardgateway und DNS Server die IP des Routers sein, nicht die IP des Repeaters.

    Bye Chris
     
  3. spartacus1957

    spartacus1957 Starter

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Chris,

    Erst mal danke für die schnelle Antwort.

    MAC Filter war bei Router und Repeater aus. Bei Fritzens ist das wohl "neue Geräte zulassen". Die IP-Adresse bekommt das Radio normalerweise vom Router. Da das mit dem Laptop am Repeater auch funktioniert, gehe ich davon aus, dass die Router-Repeater Kobination IP-Adressen dynamisch vergeben kann - wenn sie will ;-)

    Was mir allerdings noch aufgefallen ist: Wenn ich mit dem Radio Netzwerke suche, sehe ich die SSID des Routers zweimal. Ich nehme an, das eine ist der Router das Andere der Repeater. Allerdings ist das scheinbar nur der Fall wenn der Repeater relativ frisch gestartet wurde. Wenn der Repeater schon relativ lange, passiv in der Steckdose steckt sehe ich die Router-SSID nur einmal. Ich nehme an, dann ist der Repeater in einer Art Standby.

    Aber mal schauen, vieleicht sollte ich die MAC-Adresse des Radios mal explizit im Repeater eintragen??

    Viele Grüße
    Richard
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Kannste probieren, wichtiger ist erst mal dass dein Inernetradio eine richtige LAN IP Gateway und DNS Server hat.
    Notfalls das Teil mal auf Werkeinstellung zurücksetzen wenn du schon mal an den IP gedreht hast.

    Bye Chris
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    schon mal ohne Verschlüsselung probiert?

    Gruß Frank
     
  6. spartacus1957

    spartacus1957 Starter

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Chris,

    IP, Gateway und DNS Server habe ich mir abgeschrieben, als das Radio direkt am Router hing, das geht ja und das Radio zeigt diese Werte an. Wie schon oben geschrieben hast ... das sind die Daten Routers. Die sind auch als Profil im Radio gespeichert. Wenn das Radio sich nicht verbinden kann, wird man aber aufgefordert die entsprechenden Daten per Hand einzugeben.

    Wenn ich das richtig verstehe und nur so macht das Sinn, muss ich mich mit den gleichen Daten über den Repeater verbinden können, mit denen man sich mit dem Router verbindet. Mit dem Laptop klappt das ja auch.

    Cu
    Richard
     
  7. spartacus1957

    spartacus1957 Starter

    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Chris, Frank,

    es geht!!
    (Jedenfalls bis gestern Abend. Ich hoffe, wenn ich heute nach Hause komme ist das immer noch so ;-)

    Ich habe im Radio als Gateway die IP des REPEATERS eingetragen. Damit gings. Schön finde ich das aber nicht, ursprünglich dachte ich mal man kann sich in einen Repeater genauso wie am Router einloggen. Naja, mit dem Laptop geht das ja auch. Ganz vertehen tu ich das ja nicht, aber Hauptache es geht.

    Viele Grüße
    Richard