Interner Faxempfang auf 7270 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von hammerhansel, 20. Februar 2010.

  1. hammerhansel

    hammerhansel Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe FritzBox Wlan 7270 mit Telefonanschluß Festnetz ISDN eingerichtet. 2 analoge Telefone an FON1 und FON2. Will integrierten Faxempfang nutzen. Habe eingerichtet: automatische Faxerkennung, Rufnummernfelder leer. Wenn jetzt ein Fax an eine Rufnummer gesendet wird, klingelt das Telefon Pausenlos, und in die Fritzbox, d h in den angeschlossenen USB-Stick geht kein Fax rein.
    Dasselbe ist, wenn ich eine Telefonnr. in ein Rufnummernfeld eintrage.
    Im Prinzip kann also die 7270 nicht zwischen Fax und Gespräch unterscheiden.
    Das habe ich mir anders vorgestellt.
    Was mache ich falsch?
    Gruß
    Horst
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Warum nimmt du nicht ne separate Rufnummer fürs Fax?
    Ist ersten komfortabler und du brauchst die Faxweiche nicht.
    Mit der Faxweiche hast du auch eine verzögertes klingeln der Telefone weil die Box erst mal checken muss ob der eingehende Ruf ein Fax oder Telefonat ist.

    Installiert wir der Faxempfang nach -dieser- Anleitung, mit oder ohne Weiterleitung per Mail.

    Bye Chris
     
  3. hammerhansel

    hammerhansel Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guter Tipp, danke. Habe eine andere Rufnr. genommen, jetzt klappts.
    Hätt ich selber drauf kommen müssen, aber manchmal...
    Jedenfalls vielen Dank!!
    Gruß Horst