FritzBox Repeater mit 300 MBit/s

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von 123456qr, 13. Januar 2021.

  1. 123456qr

    123456qr Starter

    Registriert seit:
    13. Januar 2021
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    in diversen Räumen habe ich schlechten WLAN Empfang und dafür möchte ich mir einen WLAN Repeater von FritzBox kaufen (habe auch eine FritzBox als Router), dort steht eine: "maximale Übetragungsgeschwindigkeit 300 MBit/s".

    Ich habe eine Downloadgeschwindigkeit von 14,34 MBit/s und eine FritzBox 7340 TD

    Was genau bedeutet das, und ist es ausreichend?

    Danke.
     
  2. Mailo

    Mailo Experte

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    298
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo,
    ich würde die Fritzbox gegen ein neueres Modell ersetzen. Für deine bekommst du keine Updates mehr und die Repeater benötigen ebenfalls neuere Systeme. Infrage kommen kommen für dich die 7590 oder das Vorgängermodell 7490. wenn es passt auch die 7530 oder die 7530ax. Letztens gab es auch Bundles mit Box und Repeater.
    Aufgrund der neueren Antennetechnik könnte auch die Wlan Situation davon profitieren,aber das ist stark von den örtlichen gegenbenheiten abhängig.
    Die maximale Übertragung in der Übersicht zeigt das Maximum dr Leitung an was bei dir möglich wäre.

    Mailo
     
  3. Boss.55

    Boss.55 Freak

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    505
    Punkte für Erfolge:
    50
    Hallo !
    Ich würde in dem Fall die 7590 vavorisieren, denn das Supportende der 7490 ist absehbar.
    bye
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.011
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Mit einem Repeater vergrößert man die Reichweite des WLANs.
    Deine FB 7340 unterstützt zwar schon beide WLAN-Frequenzen, aber ist nicht meshfähig, weil die Firmware das nicht unterstützt.
    Ist deine FB zentral in deiner Wohnung/ Haus positioniert?
    Repeater baut man sternenförmig um die Basis auf.
    Optimal wäre, zu jedem Repeater eine Netzwerkleitung zu ziehen und die Repeater dann als LAN-Brücke bzw. als Accesspoint zu konfigurieren. Hintergrund, bei dem Einsatz eines Repeaters werden prinzipbedingt die Datenraten halbiert.

    AVM hat den Repeater 3000, das ist das Flaggschiff unter den Repeatern.

    Gruß Frank
     
  5. Teufellinchen

    Teufellinchen Kenner

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    81
    Punkte für Erfolge:
    8
    Erstenmal willkommen und Hallo,

    Die FB7430 hat nur 2.4 GHz W-Lan.
    Ob mann hier jetzt direkt die FB7430 ausmustert muss jeder für sich entscheiden.

    Die Frirzbox 7430 und 7490 sind Aktuell auf Fritz!OS 7.21 wenn mann das Update selbst manuell durch geführt hat.

    SUPPORT Ende 7430 und 7490 in 2021

    Repeater in Wohnung oder Haus.
    Der AVM3000 wäre hier eventuell die richtige Wahl.
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.011
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    @Teufellinchen
    falls sich der TE nicht verschrieben hat, ich lese FB 7340

    Gruß Frank
     
    Teufellinchen hat sich bedankt.