Gelöst FritzBox nach Neustart nicht mehr verbunden

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von vrlgr, 7. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. vrlgr

    vrlgr Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. Mai 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Jedes mal, wenn ich meine neue FritzBox 7590 neustarte ist sie zwar noch mit dem DSL verbunden, aber keine besitzt keine Internetverbindung mehr. Erst, wenn ich das Internet wieder mit dem Modem Installationscode einrichte, gibt's wieder Internet. Das ganze Problem tritt erst bei mir auf, seit dem vor einigen Tagen meine Internetleitung von 50 Mbit/s auf 250 Mbit/s umgestellt wurde.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.009
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    so sollte das nicht sein. Du solltest eine Sicherung anlegen, die FB auf Werkseinstellungen komplett zurück setzen und händisch neu einrichten. Sicherungsfile nur im Notfall zurück spielen.
    Woher ist die FB?
    Privat oder vom Provider?
    Firmware ist aktuell?
    Was meint der Provider dazu?

    Gruß Frank
     
  3. vrlgr

    vrlgr Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. Mai 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    #3 vrlgr, 7. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2019
    Also die Box habe ich seit zwei Wochen, den Anschluss seit 2 Tagen. Vorher hatte ich die 7490 und die 7590 mit der Sicherung eingerichtet. Ging ja auch 10 Tage ohne Probleme, jetzt mit dem neuen Anschluss gibt's da Probleme.

    Die Box kommt von Vodafone, war natürlich neu.
    Ja, das ganze System ist auf dem neusten Stand.
    Vodafone wurde noch nicht kontaktiert, kann mir nicht vorstellen, dass die da wirklich helfen können. Eher melde ich mich da bei AVM, die haben wenigstens Kompetenz in solchen Sachen!

    Achso und würde ungern die Box zurücksetzen, die Telefoneinstellungen sind etwas komplizierter bei uns mit verschiedenen Rufnummern...
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.009
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    Das kann klappen, aber ist nicht optimal.

    Man sollte immer zuerst den Provider kontaktieren, da denen ja die FB 7590 ist.
    Hat man das Gefühl, dass man nicht weiter kommt, kann man immer noch den Hersteller kontaktieren.
    AVM hat nichts mit dem Zugang ansich zu tun.

    Egal ob AVM oder VF.
    Die empfehlen sicher das:
    Gruß Frank
     
  5. vrlgr

    vrlgr Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. Mai 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke für deine Hilfe Frank. Das Problem ist gelöst, durch einen Fehler in der Umstellung habe ich neue Zugangsdaten von Vodafone bekommen (also hätte ich bekommen sollen, aber hab sie nicht bekommen) daher war zwar ein Einloggen mit meinen alten Daten vorerst möglich, aber nach einem Neustart wurde deswegen die Verbindung immer wieder getrennt. Nach ein paar Stunden Telefonat mit Vodafone, mehrmals neu Einrichten der FritzBox und neuen Daten funktioniert jetzt alles ohne Probleme! Thema kann geschlossen werden, denke ich.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.009
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.
    Was es nicht alles gibt.....

    Gruß Frank