FritzBox mit FRitzBox als Repeater Problem

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von cloosen, 11. Februar 2010.

  1. cloosen

    cloosen Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe gerade mein Netzwerk verändert und da tut sich nun ein kleines Prolem auf.

    Bisher habe ich nur eine FB7270 benutzt, da aber die WLAN Verbindung zu weit entfernten Räumen ziemlich schlecht war habe ich jetzt eine FB7170 als Repeater dazwischen geschaltet.
    Ich habe überall feste Ip Adressen vergeben und nur bekannte Geräte mit den entsprechenden MAC Adressen zugelassen.
    Bei den zwei Rechnern welche jetzt den Repeater (per FB7170) nutzen blockiert immer die Kindersicherung der FB7270 den Internetzugang.
    In den Kindersichungs-Einstellungen der FB7270 habe ich die Zugangszeiten alle so belassen wie vorher als sämtliche Rechner nur über die FB7270 liefen. Die Rechner die weiter über die FB7270 laufen funktionieren weiter einwandfrei.
    Die Fehlermeldung lautet in etwa "Die Internetverbindung ist gesperrt. Die Kindersicherung der FB verhindert die Nutzung aus folgenden Gründen:
    -Die erlaubte Onlinezeit ist ausgeschöpft.
    -Die Nutzung erfolgt ausserhalb der erlaubten Tageszeit
    -Der Versuch die Kindersicherung zu umgehen wurde verhindert"

    Punkt 1 und 2 kann man ausschliessen nach gründlicher Prüfung der einstellungen.

    Ausserdem lese ich bei "Ereignisse" in der FB7270 folgendes:
    "11.02.10 20:41:05 Der Computer PC-xxx-xxx-xxx-xxx wird gesperrt, da von dessen IP-Adresse xxx.xxx.xxx.xxx das Internet mit der MAC-Adresse xx:xx:xx:xx:xx:1b statt xx:xx:xx:xx:xx:c8 genutzt wurde."
    Wobei die IP stimmt , die erstgenannte MAC Adresse völlig unbekannt d.h. in meinem Netz überhaupt nicht vorhanden ist und die zweite MAC Adresse mit der Hardware übereinstimmt?!!?

    Da ich ungern die Kindersicherung deaktivieren möchte frage ich mich ob evtl. einer der netten User hier schon mal ein ähnliches Problem oder gar eine Lösung dafür gefunden hat?

    Ich würde mich sehr freuen
    MfG
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.229
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dir ist bekannt, dass jedes Adapter eine eigene MAC-Adresse hat. Also LAN hat eine andere als WLAN, obwohl beide im selben PC sind.
    Du solltest das so korrigieren und vorher mit ipconfig/all die MAC-Adressen prüfen.

    Wenn es trotzdem nicht klappt, dann einfach mal alles Einträge löschen und von vorne anfangen.

    Bitte beachte außerdem die Einstellungen:
    Für Computer mit deaktivierter Kindersicherung ist die Internetnutzung unbegrenzt.
    Für Computer mit deaktivierter Kindersicherung ist die Internetnutzung gesperrt.

    Ganz feiner Unterschied mit großer Wirkung.

    Gruß Frank
     
  3. cloosen

    cloosen Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    danke erstmal soweit für deine Hilfe!

    Da mit meiner neuen Konfiguration die selben Rechner mit der selben Hardware auf die selbe Art, sprich W-Lan, eingebunden sind liegt es meineserachtens nicht an einer falschen MAC-Adresse. Die Frage in diesem Moment ist wo kommt die mir unbekannte, plötzlich aufgetauchte MAC-Adresse her?
    Die Einstellung "Für Computer mit deaktivierter Kindersicherung ist die Internetnutzung gesperrt." hatte ich immer an. Natürlich mit den entsprechenden Zeiteinstellungen für jeden in meinem Netz befindlichen Rechner. Ich bilde mir ein das ist ja auch eine kleine zusätzliche Sicherheit fürs Netz!?!

    Die Idee mit der komplett neuen Einrichtung von Anfang an habe ich auch schon ins Auge gefasst. Ich befürchte darauf wird es hinauslaufen...

    Danke nochmal für deine Lösungsvorschläge!
    Gruß Cloosen
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.229
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    die User mit den fragwürdigen MAC-Adressen kannst du ja erst mal löschen, wirst ja sehen, wer meckert und dann kannst du sie ja wieder zulassen.

    Gruß Frank
     
  5. tobine

    tobine Starter

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle,

    ich habe den gleichen Netzwerkaufbau und habe auch das gleiche Problem. Gibt es hierfür einen Lösungsansatz?

    Danke schon mal.
    Tobine
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.229
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Hast du die bereits empfohlenen Tipps mit welchem Ergebnis umgesetzt?

    Gruß Frank
     
  7. tobine

    tobine Starter

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe nun die Zeit gefunden meine FritzBox, die als Repeater arbeitet. auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und alle Einstellungen neu zu machen. Nun scheint es tatsächlich zu funktionieren.
    Danke für die sofortige Rückantwort.

    Gruß Tobine
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.229
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    prima, danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank
     
  9. Fiete11

    Fiete11 Starter

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,
    Ich habe ein ähnliches Problem. Zwei FB 3170 eine als Basis, eine als Repeater konfiguriert. Die Konfiguration des Repeater war etwas merkwürdig (konnte nach Fertigstellung mit LAN nicht mehr auf die Box mit IP ...2 zugreifen) aber im 4.Anlauf hat es geklappt. Jetzt kommt das Problem: Wenn ein Nutzer ins W-LAN Netz geht sieht er beide Boxen (mit gleicher SSID). Er wählt die mit dem stärksten Signal aus. Die Verbindung zeigt eine gute Leistung. Die IP-Vergabe dauert relativ lang. Kaum hat er seine IP, bricht die Verbindung ab und das Ganze beginnt von Vorne. Open End.
    Was habe ich falsch gemacht?

    Hallo, Ist hier jemand, der sich mit diesem Problem auskennt???