Gelöst FritzBox 7590 FritzOS 7.20 2.4 GHz Problem

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von RuBi0, 19. Juli 2020.

Schlagworte:
  1. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das Downgrade auf 7.12 hat keine Besserung gebracht. Immer noch Verbindungsprobleme in bestimmten Apps. Mittlerweile bin ich verzweifelt und hab auch keine Ahnung mehr was der Grund sein könnte.

    Vielleicht wird AVM aus den Support-Daten schlauer... oder sie halten mich wieder hin wer weiß.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    wenn das Downgrade keine Besserung gebracht hat, dann liegt es nicht an dem Firmwareupdate.

    AVM hat nichts davon dich hinzuhalten.

    Du könntest mal zusammenfassen, was bisher alles versucht wurde und mit welchem Ergebnis.

    Gruß Frank
     
    RuBi0 hat sich bedankt.
  3. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Folgendes hab ich ausprobiert:

    - unbeschränktes Profil eingestellt
    - Downgrade auf 7.12
    - Netzwerkeinstellungen am Handy gellöscht
    - feste IP vergeben
    - Fritzbox zurückgesetzt und keine Sicherung eingespielt

    bisher noch keine Besserung nach all den Maßnahmen
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    und das Problem hast du nur bei einem bestimmten Smartphone?
    Andere Clients haben keine Probleme?

    Gruß Frank
     
  5. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja richtig bisher hab ich es nur bei meinem Smartphone beobachtet.

    Bisher noch nichts mitbekommen.
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    was für ein Smartphone ist das?
    Ist die Software aktuell?
    Unterstützt das Smartphone auch den 5 GHz-Standard?
    Android oder IOS?

    Gruß Frank
     
  7. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe ein OnePlus 7t Pro mit Android 10 und die Software ist aktuell und auch die 5GHz werden unterstützt.

    Vielleicht hat es was damit zu tun, dass ich bevor das Problem auftrat in Spanien war. Obwohl ich nicht wüsste was das damit zu tun hat.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    würde mal alle nicht benötigten WLAN-Profile auf dem Smartphone löschen. Eventuell steht das Profil von deinem WLAN ganz unten und somit in niedriger Priorität.

    Gruß Frank
     
  9. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Was genau meinst du mit WLAN-Profil?
    Ich hab meine Netzwerkeinstellungen wie gesagt schon einmal zurückgesetzt.
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    wenn man sich in ein WLAN einloggt, dann wird ein Profil im Smartphone erstellt. Dort wird die SSID und das Kennwort hinterlegt.
    Im Laufe der Zeit werden es immer mehr Profile, die abgespeichert werden. (eventuell besser ungenutzte Verbindungen)
    Im Urlaub nutzt man z.B. das WLAN vom Hotel usw.

    All diese sollte man mal löschen, bis auf das Eigene.

    Gruß Frank
     
  11. Crox

    Crox Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    23
    Punkte für Erfolge:
    3
    Noch einer mit dem Problem - allerdings hat das m. E. nicht mit der 7.20 zu tun. Habe das Problem mit dem Samsung S10 seit Anbeginn. Ich habe IPv6 in der Fritzbox 7590 deaktiviert, seitdem gehen Playstore und Google Earth etc. wieder. Versuche es mal. Ein Wipe des Handys hat nichts gebracht. Alle anderen Smartphones haben diese Problem nicht, nur mein S10.

    Man findet im Internet den ein oder anderen mit den unterschiedlichsten Smartphones, der das Problem hat. Probiere mal aus, ob es hilft. Eine Lösung, außer IPv6 in der Fritzbox zu deaktiveren, hatte niemand. Ich habe das Problem auch nur dann, wenn ich noch einen Accesspoint angeschlossen habe. Dann geht mal das 2.4 GHz-Netz problemlos, mal das 5 GHz-Netzwerk. Beide aber nie - erst nach Deaktivierung von IPv6. Bin sicher, dass du dasselbe Problem hast. Berichte bitte.
     
    RuBi0 hat sich bedankt.
  12. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Heute hatte ich Zeit um es auszuprobieren und bisher sieht es wirklich so aus, als wäre das Problem verschwunden!
    Falls es doch wieder auftritt melde ich mich nochmal. aber ich bin ganz zuversichtlich.

    Viel Dank an dich Crox!
     
  13. Crox

    Crox Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    23
    Punkte für Erfolge:
    3
    Gerne, @RuBi0

    Leider habe ich Ursache für das Problem bis heute nicht ermitteln können. Aber das Abschalten von iPV6 hilft auf jeden Fall langfristig. Möglich, dass dein Internetanbieter irgendetwas umgestellt hat. Habe von Fällen gelesen, die in ihrer alten Wohnung das Problem hatten, mit der kompletten Internethardware (Router, Repeater, Kabel etc.) umgezogen sind, diese genauso im neuen Haus anstöpselten und das Problem Geschichte war. Ich habe mich mit dem Workaround abgefunden und hoffe, dass der Fehler beim nächsten Smartphone nicht mehr auftritt. In Fremd-WLAN-Netzen hatte ich das Problem noch nie. War kürzlich in einem Fritzbox 7590 + Repeater 1750E-Netz unterwegs und hatte keinerlei Probleme mit dem Samsung S10 trotz aktivierter IPv6. Daher habe ich tatsächlich den Provider im Verdacht, bei mir die Telekom. Eigenartig ist nur, dass nicht alle Geräte davon betroffen sind. Wir haben noch drei weitere Android-Clients, die auch ohne deaktiviertes IPv6 wunderbar liefen.
     
    RuBi0 hat sich bedankt.
  14. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich bin auch bei der Telekom und jetzt wo dus sagst, ich glaube das Problem fing an nachdem unsere Bandbreite aus heiterem Himmel von ca. 200mbit auf 250mbit erhöht wurde. Vielleicht ist es dann wirklich irgendwas auf der Seite der Telekom.

    In anderen WLAN-Netzwerken hab ich auch keine Probleme und auch andere Geräte bei mir funktionieren einwandfrei.

    Interessant dass du das ansprichst. Bei meiner Freunding kommt eine Fritzbox 7490 und ein Repeater 1750E zum Einsatz und da hab ich manchmal das Problem, dass mir keine IP-Adresse zugewiesen wird wenn ich in Reichweite des Repeaters bin. Erst wenn ich wieder in Reichweite des Routers bin bekomme ich eine IP und alles Funktioniert wieder. Vielleicht eine Idee was der Fehler ist?
     
  15. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.226
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,
    eventuell doch besser ein weiteres Thema eröffnen.
    Hätte auch schon eine Antwort parat.

    Gruß Frank
     
    RuBi0 hat sich bedankt.
  16. RuBi0

    RuBi0 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juli 2020
    Beiträge:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ist gemacht!
     
    frank.td hat sich bedankt.