Fritzbox 7530: Nachricht auf AB lässt sich nicht per Sprachmenü abrufen

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von DerTorben, 6. Februar 2020.

  1. DerTorben

    DerTorben Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!

    Wir besitzen jetzt seit ein paar Monaten eine Fritzbox 7530 und 2 Gigaset C430HX Telefone. Auf der Fritzbox ist der Anrufbeantworter aktiviert und mit den beiden Mobilteilen lässt sich über die Nummer **600 das Sprachmenü des Anrufbeantworters aufrufen.

    Jetzt hatten wir aber heute das Problem, dass jemand eine Nachricht vom AB abgehört hat und diese danach "verschwunden" ist, d.h. sie ließ sich nicht mehr über das Sprachmenü abrufen. Statt "Drücken Sie die 1 für ..., 2 für ..." ging es im Sprachmenü immer mit "Drücken Sie 3 für..." los. Das Drücken von 1 hatte dann auch keine Auswirkungen. Ich habe mich dann in den Router eingeloggt und dort wurde die Nachricht noch angezeigt und ich konnte sie auch herunterladen und anhören. Ich habe dann den Router neugestartet, aber das Sprachmenü hat weiter behauptet, dass es keine neuen Nachrichten geben würde. Irgendwann wurde dann aber doch die 1 durchgesagt und ich konnte die Nachricht dann doch anhören.

    Hat jemand eine Idee was da los ist? Wie kann ich verhindern, dass sowas nochmal passiert?

    Auf der Fritzbox läuft FRITZ!OS 07.14. Die Mobilteile sagen auch, dass sie up-to-date sind und sollten hier ja keinen Einfluss auf das Problem haben.

    Viele Grüße
    DerTorben
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Solch eine einmalige Sache ist schwer nachzuvollziehen.

    Ich habe ebenso ein Mobilteil von Gigaset, was direkt via DECT an der FB als Basis betrieben wird.
    Mir werden entgangene Anrufe und Anrufe auf dem AB am Mobilteil signalisiert.
    Zusätzlich lasse ich die Nachrichten auf dem AB mir via Mail von der FB zusenden. Schau mal -dort-

    Gruß Frank
     
  3. DerTorben

    DerTorben Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für das Willkommen. :)

    Wie gesagt hat es bisher funktioniert und die Nachricht wurde erstmal auch signalisiert und ließ sich abhören. Nur danach war das Sprachmenü der Meinung, dass es keine Nachrichten mehr gibt. Auch keine alten. Das ist schon echt seltsam. Vielleicht tritt es ja auch nie wieder auf. Aber es hätte ja sein können, dass das vielleicht ein bekanntes Problem ist. Ich hoffe dann echt mal darauf, dass es nicht nochmal passiert und bin froh, dass die Nachricht nicht komplett verlorengegangen ist. Das wäre nämlich schlecht gewesen, weil sie nicht unwichtig war.

    Die Option mit dem Zusenden per Mail habe ich auch schon gesehen, falls das nochmal auftritt werde ich das vielleicht aktivieren. Wirklich komfortabel ist das ja aber auch wieder nicht, wenn man mehrere Personen im Haushalt hat, die alle die Nachrichten vom AB abrufen können sollen.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,
    das könnte schon der Knackpunkt sein, da ggf. ein anderer mit der Nachricht was gemacht hat usw.

    Gruß Frank
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    die Zusendung via Mail ist ja nur eine Sicherheit, die werden nicht gelöscht, sofern nicht eingestellt.
    Fehlt mal eine oder ist abhanden gekommen, dann hat man noch die im E-Mail-Postfach.

    Gruß Frank
     
  6. DerTorben

    DerTorben Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Naja, aber was soll denn jemand gemacht haben? Über die Weboberfläche der Fritzbox war sie ja noch da, gelöscht wurde sie also nicht. Und das Sprachmenü hat sie ja nicht mal als alte Nachricht mehr zum Anhören angeboten. Ich denke nicht, dass das ein Anwenderfehler war.
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    schlussendlich kannst du vor Ort das besser bewerten....
    Bedingt dadurch, dass ich sowas noch nie hier gelesen habe, kann man darüber nur spekulieren.
    Ansätze hast du ja nun für den Fall, es geschieht erneut.

    Gruß Frank
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    parallel kannst du mal dazu AVM Stellung nehmen lassen. Gerne kannst du deren Antwort hier einstellen.

    Gruß Frank