Fritzbox 7490 mit einem Hotspot ohne Verschlüsselung verbinden

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von CoreyMcMurphy, 27. Februar 2016.

  1. CoreyMcMurphy

    CoreyMcMurphy Starter

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich möchte die Fritzbox mit dem Telekom Hotspot verbinden bzw. die Box als Brücke nutzen, um dann die Ps4 mit dem Lankabel an die Fritzbox zu verbinden (Fritz box hat ein viel besseres Signal und ich kann den Channel per SSID bestimmen).
    Der eigentliche Internetanschluß steht ab Montag, Fritzbox kam eher und laut diversen Internetgurus soll die Fritzbox solch ein Vorhaben mit links unterstützen.

    Der Hotspot ist allerdings nicht mit einem WPA oder so versehen, sondern unverschlüsselt!
    Finde aber nur die Möglichkeit, die Fritzbox als Brücke zu nutzen wo allerdings das überbrückte Wlan mit einem PW ausgestattet sein muss ( totaler Schwachsinn, naja... )
    Wie kann ich die Fritzbox richtig einstelllen, dass der mir nicht mit dem Blödsinn "Benötigt Verschlüsselung" daher kommt.

    Normalerweise ist die PS4 (oder Laptop) direkt mit dem Telekom Hotspot verbunden.
    Der Hotspot ist ungefähr 10-15M weit entfernt.
    Problem an der Sache, der Hotspot oder die Playsi4 haben extrem viel spass daran, grundlos den Channel zu wechseln, was mit einer Unterbrechung von knapp 1Sek. dafür sorgt, dass ich aus dem Match, Party etc. fliege!

    Jetzt ist schonmal die Fritzbox 7490 angekommen und solllte sowas können, was ich vorhabe, von ihr möchte....

    Wo oder wie kann ich es richtig einstellen um das Wlan über die Fritz per Lan an die Ps4 weiterzugeben ???????????