Gelöst Fritzbox 7490 DECT

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Hadassa, 10. Februar 2019.

  1. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Mein Grundproblem ist, dass mein Tel anscheinend als analog angemeldet ist. Aber ich finde keinen Hinweis darauf in der Box. Nun wollte ich probieren mein Tel bzw Mobilteile über DECT anzumelden. Aber ich weiß nicht sicher wie das geht. Das Tel muss ich doch sicher per Kabel mit der FB verbinden, oder?

    Kann mir jemand sagen wie das geht bzw ob es vllt eine andere Lösung gibt. Das Tel ist ein Panasonic KX-TG6723G. (die 4 Ziffern könnten auch anders lauten)

    Vielen Dank im Voraus
    Hadassa
     
  2. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    Das Telefon unterstützt auch DECT-gap. Das wäre das Funkprotokoll, damit die Fritzbox das Telefon erkennt...

    Die Basisstation deines Telefons nutzt du nur noch als Ladeschale. Das Telefonkabel kannst du weglassen.

    Einbindung per DECT direkt mit der Fritzbox (die Fritzbox ist dann die Basisstation) :

    https://avm.de/service/fritzbox/fri...w/136_Schnurlostelefon-an-FRITZ-Box-anmelden/


    Gruß Marcel
     
    Hadassa hat sich bedankt.
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    30.647
    Punkte für Erfolge:
    473
    Hallo,

    bitte beachte, dass dann nicht alle Features unterstützt werden. Am besten mal testen.
    Vermeide beides anzumelden (analoger FON-Port und DECT). Nur eins von beiden. Anderes löschen.

    Gruß Frank
     
    Hadassa hat sich bedankt.
  4. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Marcel und Frank,

    vielen Dank für eure Antworten. Nach der Anleitung über den Link von Marcel habe ich nun 2 MT mit DECT erfolgreich angemeldet. Beide funktionieren. Zumindest zum Tel.

    Was mich jetzt irrigiert hängt wohl mit dem Telefon zusammen. Seit ich das über DECT angemeldet habe (Telefon-Kabel habe ich abgesteckt) kann ich weder Datum noch Uhrzeit einstellen und zeigt es mir natürlich auch nicht an. Sobald ich in diese Einstellung möchte höre ich einen Piepston und das war's. Auch unter Netzwerkeinstellungen. Habt ihr eine Idee an was das liegen kann? Oder kann ich das nur mit Panasonic klären? Hatte schon die Idee, das Telefon wieder mit der FB zu verbinden, habe aber ein ungutes Gefühl dabei.

    Vielen Dank nochmal für eure Hlfe!

    LG, Hadassa
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    30.647
    Punkte für Erfolge:
    473
    Hallo,

    das könnte ein Feature sein, was bei der direkten Anmeldung nicht mehr klappt.

    Gruß Frank
     
  6. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Und was kann ich dann machen? Doch wieder anstecken? Aber gibt das dann mit der FB bzw. DECT nicht Probleme?
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    30.647
    Punkte für Erfolge:
    473
    Hallo,

    die DECT-Anmeldung löschst du einfach.
    Geht doch schnell.

    Gruß Frank
     
  8. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie Frank bereits sagte, dann die DECT Funktion bei der FB deaktivieren, den Eintrag löschen und unter Telefonie Geräte musst du das Telefon dann dem FON port 1 zuweisen und dann eben mit dem TAE Kabel verbinden.

    Gruß Marcel
     
  9. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, das geht schnell. Nur gab/gibt es einen Grund warum ich überhaupt auf die Idee mit DECT gekommen bin. Bei der bisherigen Anmeldung per Kabel konnte ich, wenn ich z.B. so einen Automaten "beantworten" musste mit "drücken Sie die 1" das nicht ging. Ein Bekannter hat mir gesagt, dass das daran liegt, dass mein Tel wohl als analog angemeldet sei. Da ich in der FB keine Möglichkeit gefunden habe das zu prüfen oder gar zu ändern kam mir die Idee mit DECT. Hast du eine andere/bessere Möglichkeit?
     
  10. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
  11. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den Link. Aber genau das will ich ja nicht. Wenn ich über analog gehe, klappt das nicht.
     
  12. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    So ganz verstehe ich das Problem nicht... Ist es möglich, dies sachlich und genau zu beschreiben, was per Kabel nicht funktioniert?

    Gruß Marcel
     
  13. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenn ich (wie immer früher) das Tel per Kabel anstecke und z.B. beim Arzt oder sonstwo anrufe wo man weiter wählen muss (drücken sie 1-2...) dann kann ich da drücken auf 1 oder 2 so lange ich will, es kommt nicht an. Ich kann mich da Stunden hinsetzen und der Automat fragt mich ständig wieder das gleiche. Der Bekannte kannte das Problem von anderen und hat gemeint dass sich das damit lösen lies, dass das Tel nicht analog angeschlossen sein darf.
     
  14. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28

    Vllt liegt das einfach am Panasonic Telefon... Wärst du bereit, direkt von AVM ein fritzfon zu kaufen? Ich habe 2 Fritzfon C5 im Einsatz.. Funktioniert perfekt und per DECT an der Fritzbox verbunden. Geht ja nur per DECT.. Die Reichweite ist ebenfalls super. Haus mit 2 Stockwerken und Keller. Fritzbox steht im EG. Überall Empfang


    Gruß Marcel
     
  15. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hm. Ich hatte mir das Panasonic extra gekauft, weil ich das gleiche Problem mit dem Gigaset von Siemens hatte und dachte, dass es am Tel liegt. Werde das vllt nochmal mit dem Gigaset über DECT probieren, vllt geht es ja dann.
     
  16. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jetzt verstehe ich das Problem.. Wie Frank bereits sagte, dass bei fremdgeräten einige Funktionen verloren gehen könnte...

    Mit Dect Telefone direkt von AVM, funktioniert alles, weil ja logischerweise alles miteinander kompatibel ist
     
  17. Hadassa

    Hadassa Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2017
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was kostet ein DECT Tel von AVM?
     
  18. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn du es noch umtauschen kannst und dir dafür das fritzfon C5 kaufst?
     
  19. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28
    M2 ca 40€
    C4. Ca 53€
    C5 ca 54€
     
  20. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    630
    Punkte für Erfolge:
    28