Fritzbox 7360 EWE und Vodafone Red 50 DSL

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von sternenfee, 14. Februar 2020.

  1. sternenfee

    sternenfee Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe folgende Frage

    Ich hatte an einem Vodafone DSL 5000 / Red Internet & Phone 50 DSL eine Fritzbox 7360 EWE die eigentlich ganz in Ordnung lief. Letzten Freitag auf einmal ist das Bild am Streaming Gerät eingefroren und weder Internet noch Telefon ging.
    Selbstdiagnose bei der Fritzbox 7360 EWE war unauffällig. Das einzige was ich da gesehen habe ist dass Sie noch 6,33 als Version hat und es wohl eine neuere gibt

    Ich das übliche getan, neu gestartet, 30 sekunden vom Strom etc das Problem blieb weiter vorhanden
    Vodafone angerufen die meinten wohl Verteiler kaputt in 3 Tagen sollte ein Telekom Mitarbeiter sich mal alles anschauen
    Ich natürlich fuchsteufelswild

    Gehe im Keller und habe die Easybox 904 geholt. Angeschlossen und der Anschluß ging
    Ist aber nicht gerade der Hit diese Box

    Immer wenn ich die 7360 Anschließe kommt Error 691 / Passwort falsch oder es funktioniert weder Internet noch Telefon

    Was kann ich denn tun damit die 7360 wieder läuft?

    Danke im Vorraus
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    33.250
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    es gibt zwei Versionen der FB 7360. V1 hat als aktuelle FW 111.06.35 und die V2 hat die FW 124.06.86.
    Fakt ist eins, beide Modelle werden nicht mehr unterstützt.
    Aus der Aussage werde ich nicht schlau. Bitte mal genauer definieren, was wann erscheint und wo.

    Welche LEDs leuchten oder blinken an der FB?
    Welche FB hast du genau?
    Kommst du in das Routermenü?
    Was findet man dort diesbezüglich in der Übersicht und in den Ereignissen?

    Ein sinnvoller Weg wäre eine Investition in eine aktuelle FB. Mein Geheimtipp die FB 7530.

    Gruß Frank
     
  3. sternenfee

    sternenfee Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    es handelt sich um die Fritzbox 7360 Edition EWE V1 mit V6.33

    Sie loggt sich ein, man sieht das WLAN Zeichen, kann sich einloggen, man kommt auch ins menu mittels fritz.box

    Die Selbstdiagnose ist ohne auffälligkeiten

    Man kann nicht anrufen und es öffnet sich nichts wenn man den Browser öffnet. Oder es kommt die Fehlermeldung 619 und das Vodafone Emblem Passwort falsch / Leitung gesperrt

    Es blinkt garnichts, es leuchtet die POWER/DSL und die WLAN leuchte.

    An was kann das liegen? Kann man die Box noch zum laufen bringen? Liegt es daran dass die V 6.35 nicht drauf ist?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    33.250
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    da die Power/DSL-LED dauerhaft leuchtet, besteht eine DSL-Verbindung.
    Aber da du nicht in das INET kommst, könnte es ein Anmeldeproblem sein.
    Ob dir da Vodafone weiter hilft, da es ja mit der Easybox funktioniert, eher nicht.

    Setze die FB mal zurück. Führe die Firmwareaktualisierung durch und gebe dann deine Zugangsdaten erneut ein.

    Gruß Frank
     
  5. sternenfee

    sternenfee Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe die Box auf Werkseinstellungen gesetzt. Die Frage ist nun wie kann ich die Firmwareaktualisierung machen wenn ich doch damit nicht ins Internet komme? :(

    Vodafone wollte ja auch letzten Freitag nicht helfen, da ich die Easybox nicht dran hatte sondern die Fritzbox.
     
  6. sternenfee

    sternenfee Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    1. März 2018
    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    1
    Und noch was anderes....ein Bekannter will mir eine Fritzbox 7412 geben. Taugt die was?
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    33.250
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,
    die manuelle Variante über eine Updatedatei -klick-
    Verbindung über Easybox, Datei runterladen und dann nach der Anleitung
    Die FB 7412 ist eine ganz einfache FB von wahrscheinlich 1&1. Nichts für gehobene Ansprüche.
    Mit der könnte man auch online kommen. Eventuell bekommst du die an deinem Anschluss zum Laufen. Schau mal -dort-

    Eventuell hat die FB 7360 eine Macke und bekommt sie selbts nach dem Update nicht online. Denke aber eher an die Zugangsdaten.
    Nach dem Rücksetzen mal versucht ohne Update online zu kommen?

    Gruß Frank
     
  8. hildefeuer

    hildefeuer Fachmann

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    207
    Punkte für Erfolge:
    18
    #8 hildefeuer, 15. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020
    Wenn es eine EWE Edition ist, sollte man die entbranden.
    Man bekommt dann ja auch keine online Firmwareupdates von AVM.
    Also händisch image von AVM laden auf Rechner speichern und händisch flashen über Webinterfache.
    Ich hatte das bei einer 7490 EWE Edition. Hatte mich gewundert warum die noch die uralte Firmware-Version 6xx drauf hatte ohne Mesh. Über Funktion online Suche nach neuer Firmware wurde auch nix gefunden.
    Die 7412 kann man nutzen, wenn die AVM-Firmware drauf ist. Ist das Branding von 1&1 drauf geht nix. Aber auch da kann man die aktuelle Firmware von AVM flashen.
    Dazu finden sich Anleitungen im Netz.

    "man kommt auch ins menu mittels fritz.box"

    ja dann sollte man es mal mit der ip oder Notfall ip versuchen im Browser.
    ip ist 192.168.178.1 Notfall ip ist 169.254.1.1
    Letztere geht auch wenn DCHP ausgeschaltet ist. Allerdings muss man dann den LAN Adapter händisch in diesen Bereich konfigurieren.
     
  9. hildefeuer

    hildefeuer Fachmann

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    207
    Punkte für Erfolge:
    18
    #9 hildefeuer, 15. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020
    Mal nebenbei bemerkt. die Easybox 904 von VF ist besser als die Fritzbox 7360 V1. Die 904 hat 5 GHZ WLAN und 4 Gigabit LAN Ports. Das einzige was die nicht macht ist Vectoring bei VDSL2. Wenn Du also vectoring 35b brauchst musst Du die Fritze klar machen und die als Modem nutzen. Red 50 läuft mit Vectoring 35b. Du müstest die 904 dann so konfigurieren als ob die am Kabel-Modem betrieben würde.
    Dafür gibt es Anleitungen im Netz und in Bediehnungsanleitung.
    Kann sein, das die 904 synchronisiert, aber Du wirst nicht 50 Mbit erreichen damit, weil die kein Vectoring 35b kann. Es kommen dann nur 23Mbit/s statt 50.
    Du könntest also wie bereits geschehen die 904 als Provisorium nutzen um die 7360 klar zu machen und dann wenn die Firmware 6.35 drauf geflasht ist und das Webinterface erreichbar ist das ganze umstellen.