FritzBox 7270v2 - Telefonie Problem

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von begbie303, 23. Dezember 2017.

Schlagworte:
  1. begbie303

    begbie303 Starter

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    #1 begbie303, 23. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2017
    Guten Tag zusammen,

    folgende Konfiguration:

    Ein TP-Link W8970B Router stellt die Internetverbindung her.
    Da dieser Router keinen Telefonie Anschluss hat, ist dahinter eine FritzBox 7270v2 geschaltet.
    Das analoge Telefon ist an FON1 angeschlossen.
    Das Netz wurde bereits Ende Oktober auf einen IP-basierten Anschluss umgestellt.
    Ich habe einen Magenta ZuHause Tarif der Telekom.
    Die Internetverbindung funktioniert tadellos und ist 24/7 stabil.
    Die Fritzbox verbindet sich ohne Probleme über den TP-Link Router mit dem Internet.
    Alle Geräte sind in einem Subnetz. TP-Link 192.168.1.1, FritzBox 192.168.1.200.

    Nun zum Problem. Die Telefonie will einfach nicht funktionieren.
    Die Nummern haben sich im Besten Fall kurzzeitig registiert.
    Der grüne Status hält allerdings nicht lange.
    Die Portweiterleitung in der Fritzbox ist aktiv (30sek.).
    Zusätzlich hatte ich im TP-Link auch noch die Standard Telefonie Ports (5060, 3478, 30000-31000,7077 alle UDP) für die FritzBox geöffnet.
    Die Telekom Hotline hat mir mehrmals versichert, dass vom Anschluss her alles in Ordnung ist.
    Selbst wenn ich die Firewall in dem TP-Link deaktiviere und die IP der FritzBox in die DMZ stelle, funktioniert es nicht.
    /e Die Fehlermeldung in der FritzBox lautet meistens: Anmeldung der Internetrufnummer xxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    Gelegentlich kommt auch die Meldung DNS Fehler.

    Wo könnte hier das Problem liegen?

    Vorab recht herzlichen Dank für weitere Infos.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.801
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Du könntest dich mal an diese -Anleitung- halten.
    In Kapitel 5 gibt es einen Link, wie man dann diese FB bezüglich Telefonie einrichtet.

    Gruß Frank
     
  3. begbie303

    begbie303 Starter

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Diese Anleitung habe ich bereits mehrfach befolgt.
    Leider ohne Ergebnis. Die Nummern registrieren sich weiterhin nicht.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.801
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    aha, bist du sicher das du keine FB 7270v1 hast? Siehe Voraussetzungen aus dem Link.
    Welche Firmware ist drauf? Die letzte war die 06.06.

    Hast du die FB vorher zurück gesetzt?
    Probiere auch die statische Portweiterleitung.

    Klappt es, wenn du die FB als ersten Router benutzt?

    Gruß Frank
     
  5. begbie303

    begbie303 Starter

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die FritzBox ist zu 100% eine 7270v2.
    Firmware 06.06 ist drauf.
    Schon mehrere Male auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.
    Statische Portweiterleitung funktioniert auch nicht.
    Wenn sich die FritzBox direkt verbindet funktioniert auch nicht.

    Habe dutzende Stunden mit der Config verbracht, sämtliche Anleitungen durch die Google so liefert. Alles ohne Erfolg.
    Bin kein DAU oder Otto Normal, sondern kenne mich mit IT schon von Berufs wegen aus.

    Vor der IP Umstellung hatte ich eine FB7050 hinter dem TP-Link. Da hat alles einwandfrei funktioniert.
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.801
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    dann ist es kurios, dass die FB direkt am DSL bezüglich Telefonie auch nicht funzt.
    Könnte diese ein Problem haben?

    Gruß Frank