Fritzbox 7270 und DynDNS

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von J|M, 12. März 2010.

  1. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Ich hab eine Fritzbox 7270. Auch habe ich einen dynDNS Account. Den wollte ich eben in der Fritzbox einrichten, jedoch fehlt mir in der fritz die Option "Platzhalter verwenden", welcher im Netgear vorhanden war.

    Habs eben getestet, ohne diese aktivierbare Funktion kommt die Fritz nicht klar, hab ich die funktion bei Netgear auch deaktiviert, bekommt der netgear auch keine Verbindung.

    Was kann oder muss ich mit/in der Fritz machen, dass da klappt?

    Danke
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Und wozu soll der "Platzhalter" gut sein??
    Verwende Dyndns seit Jahren mit der AVM ohne Probleme.

    Bye Chris
     
  3. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Ja, das weiß ich eben auch nicht. Fakt ist, dass es bei meinem Netgear ohne der aktivierung auch nicht geht.

    Gut, ich hab mal folgendes probiert mit meinem Netgear

    Ich hab die dyndns genauso eingetragen: meinhost.DynDNS.org
    Genau mit dieser Schreibweise ging das im Netgear ohne der Platzhalter Aktivierung, gut, ich dachte mir, dann gehts bei der Fritz auch - denkste.

    Ich bekomme keine Verbindung zusammen, bzw. geht mein dyndns account nicht.

    Ich habe wie folgt rein geschrieben:

    DNS ANbieter: dyndns.org
    Hostname: meinhost.dyndns.org
    Benutzername: mein:Benutzername
    Passwort: mein_passwort

    Gemacht, gespeichert - ging nicht....

    Wobei, gerade jetzt beim schreiben fällt mir ein, muss ich bei Hostname hinterher das dyndns.org nochmals reinschreiben? Kanns grade nicht testen, da ich meinen Router ned zur Hand habe im Moment.

    Benutzername und Passwort stimmen 10000000%
    Firmware ist die neueste drauf auf meiner FB.

    Bitte um Hilfe
    Vielen Dank
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Bei Domainname, ja hab ich auch so.

    Groß Kleinschreibung beachtet?

    Bye Chris
     
  5. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Hab auch schon beides probiert.
    Einmal: meinHostname.DynDNS.org
    und einmal: meinHostname.dyndns.org

    beides geht nicht.

    Ich hab in meinem hostnamen auch Zahlen mit drin. Spielt das eine Rolle?
     
  6. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Was ich jetzt gerade gesehen habe ....

    In meinem Netgear Router ist der Service Provider so angegeben:
    www.DynDNS.org

    In der fritzbox nur dyndns.org, also alles klein.

    Wie gesagt, aktiviere ich den Platzhalter im Netgear nicht, komme ich nur so drauf DynDNS.org. Schreibe ich alles ohne Platzhalter aktivierung klein, bekommt er keine Verbindung.

    Aktiviere ich den Platzhalter, kann ich meinen Hostnamen schreiben wie ich will und mein Netgear Router findet seinen Account.

    Auf der DynDNS Homepage ist ja die Funktion "Wildcard aktivieren" nicht mehr anklicken, bzw. müsste man dafür zahlen. Wildcard ist ja Platzhalter.

    Wie geht denn das mit der Benutzerdefinierten Auswahl?
    Da braucht man ja eine update URL usw. Wie ist diese denn anzugeben? Bin da mit der FB Hilfe nicht ganz klar gekommen. Dort sind ja Platzhalter mit einzubauen mit den Klammern .. < und > ?

    Wie oder was müsste ich denn da genau angeben?
    Danke
     
  7. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Domainname: deinname.dyndns.org
    Hab ich noch nicht gefunden, steht wo?
    Mach doch mal, anstatt des Leerzeichen "< und > eingeben.

    Bye Chris
     
  8. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    das Steht in der FB Hilfe unter dyndns im Reiter Hilfe oder so. Da steht das drin von benutzerdefinierten äh.. Providern

    Bin aber ned ganz mit gestiegen :)
     
  9. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Dito.
    Schreib doch mal dem AVM Support ob der Route das überhaupt unterstützt, evtl haben die ja ne Lösung.

    Bye Chris
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    @J|M

    da du ja selbst k.A. hast, wozu du "Wildcard" überhaupt aktiviert hast in deinem DDNS-Account, warum deaktivierst ihn nicht einfach ??

    wie dir auch Chris schon bestätigt hat, funktioniert DynDNS tadellos, auch ich verwende es mehrfach...

    auf die Schreibweise muß man nur beim Passwort achten, sonst ist Groß-/Kleinschreibung egal, zumindest bei meinen Routern, auf jeden Fall beim "Service-Provider"...

    http://documentation.netgear.com/wgr614v6/deu/202-10108-01/WGR614v6_DE-07-18.html
     
  11. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Habs ja schon erwähnt .. es ist standartmässig ja deaktiviert! Wennmans aktivieren will, muss man dafür zahlen. 15$ im Jahr .....
     
  12. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Sorry, ich schnall immer noch nicht warum du nicht einen "normalen" Dyndns Namen nehmen willst/kannst der auch mit der AVM funktioniert , ohne was zu löhnen... :(

    Bye Chris
     
  13. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Ich will ja auch gar nicht zahlen dafür. Alles was ich will ist ein ganz normaler dyndns account.
    Aber scheinbar geht das nicht oder nicht mehr - oder ich weiß es einfach nicht.
    Ich hab ja einen ganz normalen account. Neu angelegt, da es mein erster account ist.
    Im Netgear Router geht er ja - aber eben nur mit der Option Platzhalter/Wildcard aktivieren
    In meiner Fritzbox geht er eben nicht, hab aber auch keine Platzhalter Funktion zum auswählen.

    Darfich Dich bitten - einmal einen neuen, also einen komplett neuen Account anlegen und den probieren ob er in deiner Fritzbox geht?

    Ich hab inzwischen 2 unabhängige accounts probiert und keiner von den beiden wurde akzeptiert - aber nur in der Fritzbox. Bei meinem alten Netgear gehen beide account mit der Wildcard Option :(

    Ich weiß sonst nicht was ich noch machen soll oder sollte.

    Vielleicht magst das ja mal selber testetn. Vielleicht bin ich auch nur keine Ahnung - momentan zu doof ..

    Vielen Dank zwischendurch mal für Deine hilfe
     
  14. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Kein Problem, einfach bei "Free Dynmic DNS" Wunschname eintragen und Menü folgen...

    Und lass mal den Schmarrn mit den Wildcards oder Sonderzeichen!

    By Chris
     

    Anhänge:

    • DDNS.jpg
      DDNS.jpg
      Dateigröße:
      87,7 KB
      Aufrufe:
      1.101
  15. J|M

    J|M Stammgast

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    68
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi

    Danke Dir. Ich werd nochmal einen neuen Account anlegen probieren. Anmelden kann ich ja auch genung, aber in der Fritzbox dann eingetragen klappt nichts mehr.

    Hast Du ihn in der Fritzbox auch eingetragen und er funktioniert?
    Habs zwar auch genau so gemacht, hab auch keine Sonderzeichen drin usw.

    Werd mich später nochmal melden.
    Danke