Fritzbox 7113 spiel "verrückt"!

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von ALDeeN, 30. September 2010.

  1. ALDeeN

    ALDeeN Starter

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    hab mich hier jetzt angemeldet, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß!

    Also ich habe Internet von 1und1 und habe eine Fritzbox 7113. So weit so gut. Bisher hat alles auch super funktioniert. Bis vor ca. 4 Monaten... Da fing das Internet an plötzlich zu "spinnen". Die Fritzbox blinkte wie verrückt und dann musste ich es immer kurz vom Strom nehmen und dann gings wieder. Das häufte sich dann mit der Zeit..

    Hab dann 1und1 kontaktiert... aber diese sch... haben so gut wie garnicht reagiert. Echter sch.. Laden! Hab auch schon gekündigt! Unglaublich schlechter Service! Darauf hin kam dann die Telekom, um die Leitung zu überprüfen. Alles ok! Also muss es meiner Meinung nach an der Fritzbox liegen. Die aktuelle Situation sieht so aus:

    Internet funktioniert.. für 5 min? 10? 20? vielleicht mal 1h wenn ich glück hab.. dann bricht sie wieder ab.. ab und zu "fängt" sie sich selber wieder und nach paar min hab ich wieder Internet. Aber ab und zu blinken alle Lichter, und ich muss die Fritzbox vom Strom nehmen und danach gehts dann meistens wieder. Das passiert wirklich alle 5 oder 10 Min, manchmal auch 1h. Und dann gehts plötzlich mal für 3h und dann gehts wieder nicht...

    Ich bin schon drauf und dran einen Hammer zu nehmen und dieses Ding zu erschlagen!!! Meine Nerven liegen blank, dieses Teil immer an und auszumachen..

    Hat einer eine Idee? Hab schon bei Einstellungen alles probiert, damit die Leitung stabil ist und nicht auf Geschwindigkeit geht. Hab 16000er Leitung. Wie kann das sein, dass es ab und zu funktioniert und ab und zu nicht??

    Bitte um hilfe!!!!

    Vielen vielen Dank!!!!

    Grüße Tom
     
  2. kickelhahn

    kickelhahn Freak

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    700
    Punkte für Erfolge:
    16
    Als erstes mach mal ein Werksreset und richte die Box per Hand neu ein.
    Sollte es immer noch Probleme geben,dann nimm das ruKernelTool aus dem
    www.IP-Phone-Forum.de und arbeite das Programm ab.
     
  3. Andreas2000

    Andreas2000 Starter

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    für mich sieht das nach Wackelkontakt in der Zuleitung aus.

    Vielleicht steckt das Netzteil nicht richtig in der Steckdose drin und hat mal 220V und mal nicht. Oder das Kabel hat `nen Kabelbruch oder ne kalte Lötstelle. Es ist ja auch möglich, dass in der Steckdose selber ein Kabel lose ist, oder dei Kontakte so weit aufgebogen sind, dass das Netzteil zwar in der Plastikführung feststeckt, aber kaum Kontakt hat.

    Prüf doch das erst mal auf bevor du die Box verantwortlich machst.

    Gruß Andreas
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    man könnte mit 1&1 einen Routerwechsel vereinbaren. Das sollte man sachlich erledigen, Emotionen außen vor lassen, auch wenn es schwer fällt.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, hast du die Einstellungen im Routermenü schon so geändert, dass es auf maximale Stabilität steht. Die Firmware ist sicherlich auch aktuell.
    Wie sehen deine DSL-Informationen aus? Lies mal dazu -hier-
    Die Netzwerkkabel könnte man auch mal tauschen. Schau mal die Stecker etwas genauer an.

    Gruß Frank