Gelöst Fritzbox 6490(IPv4): Mehrere externe Ports auf denselben lokalen Port des selben Geräts umleiten.

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Zipfel1, 21. Oktober 2018.

  1. Zipfel1

    Zipfel1 Starter

    Registriert seit:
    21. Oktober 2018
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    wie kann ich bei meiner Fritzbox 6490 (von Provider gestellt) mehrere externe Ports auf den selben "lokalen" freigeben? Also z.b.: Global:80 -> MeinGerät:80 UND Global:8080 -> MeinGerät:80

    Wenn ich das bei den Portfreigaben einzeln eintrage geht immernur einer der beiden Ports und beim anderen steht dann derselbe (also 2x80 oder 2x8080). Beide Regeln funktionieren aber einzeln (Global:8080 -> MeinGerät:80 geht).
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    3.131
    Punkte für Erfolge:
    120
    Hi,
    willkommen im Forum.
    Indem du beim internen Ziel entweder ebenfalls zwei unterschiedliche Ports verwendest oder dem Ziel zwei unterschiedliche IP-Adressen verpasst. Ansonsten ist das Auflösen der PAT (Port Address Translation) bei Antwortpaketen von MeinGerät:80 nicht möglich.

    VG