Gelöst Fritzbox 6490 Cable routing und Dyndns Unity Media

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von gerhard6f, 8. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. gerhard6f

    gerhard6f Starter

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich möchte mich gerne mit meiner Fritzbox OS 7,01 bei DYNDNS.ORG anmelden. Bekomme immer eine Fehlermeldung und dann die Meldung dass das Account temporär deaktiviert. Ich habe mich beholfen, indem ich auf einem Rechner den Client von Dyndns installiert habe. Das ist aber nicht die Lösung die ich dauerhaft will.

    Weiter gelingt es mir partout nicht ein funktionierendes Routing für den Microsoft Remote Desktop einzurichten. Habe das Port 3389 auf den Rechner weiter geleitet komme aber nicht durch. Selbst wenn ich den Rechner in die DMZ stelle klappt es nicht. Innerhalb des Homenetzes klappt es.

    Abschalten der Norton Firewall bringt auch nichts. An den Einstellungen des Rechners kann es nicht liegen, denn bevor ich den Anbieter gewechselt habe und die neue Fritzbox bekommen habe, hat alles geklappt.

    Mit Anydesk komme ich durch, mit Teamviewer nicht.

    Hat jemand eine Idee, wie ich weiter komme?

    Danke
     
  2. svenyeng

    svenyeng Freak

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    718
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo!

    Also RDP macht man nicht einfach so von aussen.
    Wenn dann VPN aufbauen und dann RDP machen.

    Norten wirfst Du bitte sofort vom Rechner.
    Es gibt keine schlechtere Software.

    Gruß
    sven
     
  3. gerhard6f

    gerhard6f Starter

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 gerhard6f, 10. Februar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2019
    Habe es selbst rausgefunden - lag an dem DS light tunnel