Fritzbox 6360 Cable ....Frage weisses Anschlusskabel

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von desk2018, 5. Januar 2018.

  1. desk2018

    desk2018 Starter

    Registriert seit:
    5. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, brauche mal dringend einen Tip:

    Das weisse Kabel welches von der Box zum Kabelanschluss geht ist an einem Anschluss defekt/ sitzt nicht mehr richtig
    auf dem Anschluss..
    Da ich es gern austauschen möchte nun meine Frage: Was muss ich da bestellen um es zu ersetzen, wie wird das benannt auf was muss ich achten?

    Danke vorab...
     
  2. dslloser

    dslloser Routinier

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    133
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da kann man ein ganz normales Kabel mit F-Steckern wie sie bei Sat-anschlüssen verwendet werden benutzen, entweder mit Schraub- oder Steckanschluß möglichst mit hoher Abschirmwirkung. Beim großen a... wird bei den Fritzboxen meißt ein Kabel mitangezeigt als extra zum mitkaufen , schaue mal dort.
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    benutzt man da nicht Koaxialkabel?

    Gruß Frank
     
  4. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    130
    Ja, es wird ein Koaxialkabel verwendet... Das kannst du fertig in verschiedenen Standardlängen kaufen... Man kann aber auch als Meterware Koaxialkabel kaufen, hier müssen dann an beiden Enden F-Stecker angebunden werden. Wenn an der Antennendose der F-Stecker schon für TV belegt ist, könntest du einen normalen Antennenstecker verwenden.

    Gruß Marcel
     
  5. AndreasL

    AndreasL Freak

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    509
    Punkte für Erfolge:
    18
    Kabeldurchmesser mit Schieblehre genau messen (auf 1/10) und passenden F-Stecker für ein paar Cents kaufen. Evt noch ein Abisolierer für ein Euro besorgen. Stecker abschneiden und neuen Stecker nach Fachgerechten Abisolieren wieder aufsetzen, Material gibts im Baumarkt in der Sat Ecke oder Online bei Reichelt, Conrad und ähnlichen Läden. Sonst einfach neues Sat Kabel im Elektro Laden kaufen.
     
  6. elo22

    elo22 Fachmann

    Registriert seit:
    11. März 2014
    Beiträge:
    226
    Punkte für Erfolge:
    18
    Als F-Stecker sind Kompressionstecker (z.B. cablecon) zu verwenden, Aufrehstecker gehören in die Tonne.

    Lutz
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    schlechte Erfahrungen gemacht?

    Gruß Frank
     
  8. AndreasL

    AndreasL Freak

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    509
    Punkte für Erfolge:
    18
    Für Kompressionstecker braucht man Teures Werkzeug, das schießt hier wohl übers Ziel hinaus. Wenn der Schraubstecker zum Kabeldurchmesser passt reicht das völlig aus. Viele kaufen halt irgendwas und wundern sich dann das es wackelt, rutscht und nicht hält.
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    habe solche Erfahrungen auch schon machen müssen, weil mir das Material gestellt wurde.
    Man kann ja zum Probieren ein Stück Leitung mit nehmen.

    Gruß Frank