Gelöst Fritzbox 4040 - LAN Anschlüsse langsam

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von RudiG28, 7. Januar 2021.

  1. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    ich möchte eine FB4040 als AccessPoint im Arbeitszimmer hinter einer Vodafone Station an einem Kabelanschluss (Vodafone, ehemals Unitymedia in Baden-Württemberg betreiben, weil das WLAN der V.S., die in einem Medienverteiler installiert ist, die Wohnung nur ungenügend abdeckt.
    Grundsätzlich funktioniert auch alles einwandfrei, die 4040 ist als 'IP-Client' konfiguriert, das WLAN an der V.S. ist abgeschaltet.
    Solange der PC mit WLAN an der 4040 verbunden ist, ist die Performance einwandfrei, der Speedtest zeigt annähernd die max. verfügbaren Bandbreiten des Anschlusses (50/5Mbit), die Werte sind mehr oder weniger identisch mit den Messergebnissen, die bei direkter LAN Verbindung an der V.S. Station erreicht werden.

    Schließe ich jedoch den PC via LAN an der 4040 an, erreiche ich im Downstream lediglich 6-8Mbit. Der Upstream zeigt weiterhin stabil die volle verfügbare Bandbreite (4,8-4,9Mbit). Die Messergebnisse sind an allen LAN1-4 Anschlüssen identisch.
    LAN Anschlusskonfiguration 100Mbit vs. GigaBit ändert genauso wenig, wie die Veränderung Voreinstellung der Up/Download Werte in den Zugangsdaten.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, bzw. ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Würde mich über kurzfristige Antworten freuen!

    VG
    Rudi
     
  2. Teufellinchen

    Teufellinchen Kenner

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    81
    Punkte für Erfolge:
    8
    LAN Kabel was verwendet wird schon ausgeschlossen cat 5 / 6 oder 7 ?
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Man sollte mal den PC woanders testen.
    Man könnte mal das Netzwerkkabel tauschen.
    Man könnte den Treiber der Netzwerkkarte mal auf Aktualität prüfen.
    Man könnte mal die Einstellungen der Netzwerkkarte kontrollieren.
    Begleitend schau mal bitte -dort-

    Gruß Frank
     
  4. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    #4 RudiG28, 8. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2021
    Verschiedene LAN Kabel probiert - gleiches Ergebnis. Da die gleichen Kabel direkt am Hauptrouter angeschlossen, volle Geschwindigkeit liefern, schließe ich das genauso aus, wie Netzwerkkarte und Treiber.
    Problem ist mit 3 PCs verschiedener Hersteller absolut identisch und reproduzierbar.

    Da via WLAN die volle Geschwindigkeit verfügbar ist, ist aus meiner Sicht alles vor der 4040, incl. Konfiguration als Fehlerquelle auszuschließen.
    FW ist selbstverständlich auch aktuell (7.14). Die Box ist brandneu (an Weihnachten gekauft), trotzdem habe ich zwischen den ersten Versuchen auch mehrmals Werksreset durchgeführt. Ohne jegliche Veränderung.

    Aus irgendeinem Grund wird der Downstream in der 4040 nur an den LAN Anschlüssen ausgebremst.
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    wie wurde die Datenrate ermittelt?

    identisch geringe Datenrate?

    Hast du auch die anderen LAN-Ports probiert?

    Falls es bei den Werten bleibt, mal Kontakt mit AVM aufnehmen.

    Gruß Frank
     
  6. Teufellinchen

    Teufellinchen Kenner

    Registriert seit:
    8. September 2019
    Beiträge:
    81
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ist der Haupt Router eine Fritzbox oder ein ares Router mit silberner Rolle vorne unterhalb?
    Falls aber Modem: würde das erklären
     
  7. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    @frank.td
    Speedtest in allen Fällen via 'wieistmeineip.de'
    Selbstverständlich habe ich alle LAN Ports probiert, gleiches Ergebnis.
    Ausserdem habe die Box auch schon in einer anderen Wohnung hinter einer Fritzbox 7490 (1&1 DSL 50/10Mbit) getestet, ebenfalls als IP-Client. Ergebnis hier: ca. 8Mbit im Down, 9,8Mbit im Upstream. Also +/- das gleiche.
    Ticket bei AVM läuft parallel.
    Hatte nur die Hoffnung, dass hier vielleicht jemand ähnliches mit der 4040 beobachtet hat...

    @Teufellinchen
    Der Hauptrouter (Vodafone Station) ist ein Ares Router. Aber hier wie gerade erwähnt, vergleichbares Verhalten auch an FB / DSL.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    es ist ein Arris-Router.

    Bitte teste nochmal mit der -Seite-

    Hatte die FB 4040 schon mal via LAN höhere Datenraten erzielt?
    Ist die FB 4040 neu gewesen oder gebraucht gekauft?
    Wie alt ist die FB 4040?

    Gruß Frank
     
  9. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe auch den Verdacht, dass die Box ein technisches Problem hat, warte erstmal auf die Analyse von AVM ab.
    Reklamation (beim bekannten Online Händler A......) wäre dann die nächste Option.
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    ich würde reklamieren.

    Gruß Frank
     
  11. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,
    vielen Dank für die Tipps.

    Könnte es Sinn machen, versuchsweise die FW mal downzugraden? Ich habe gerade gesehen, dass AVM die 7.01 noch im Archiv zum DL bereitstellt. Würde mich auch nicht überraschen, wenn es ein FW Problem wäre...

    Gruß Rudi
     
  12. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    es kann ja nur besser werden. Für die FB 4040 gibt es nur paar Firmwareversionen.
    upload_2021-1-10_9-31-41.png

    Probiere es aus und berichte bitte.

    Gruß Frank
     
  13. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,
    ich finde bei AVM nur die 7.01, ausser der aktuellen 7.14. Mal sehn, ob AVM Support in den nächsten Tagen reagiert, dann sehen wir weiter.
    Grüße, Rudi
     
  14. hildefeuer

    hildefeuer Experte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    441
    Punkte für Erfolge:
    28
    Du hast den Fehler nicht nur an der FB4040 sondern auch an einer FB7490 getestet mit identschem Fehlerbild.
    Das heist es liegt am Rechner. Du kannst jetzt mal ein Live-Linux booten und schauen ob der Fehler weg ist. Das der Fehler mit 3 anderen PCs auch auftritt will wenig heissen, wenn dort ebenfalls identische Software verwendet wir. Man müst dann schon mal mit einem frisch aufgesetztem System testen.
    Dann liegt es an den internen Einstellungen des LAN Ports unter Windows.
    TCP-Opgimizer laden und den LAN Port auf Windows defaults setzen.
     
  15. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    na da hast Du wohl einiges (wenn nicht alles?) falsch verstanden.
    Wohnung1 - FB7490 - DSL50/10: Volle Geschwindigkeit (>45 bzw. >9) an allen LAN Ports verfügbar (selbst via Power LAN).
    Wohnung2 - Vodafone Station - Kabel 50/5: Volle Geschwindigkeit (>48 bzw. >4,7) an allen LAN Ports verfügbar, auch über Homeway Verkabelung.

    Das Problem tritt nur auf, wenn die PCs (mehrere mit gleichen Ergebnissen getestet!) an die 4040 angeschlossen werden, gleiches verhalten in beiden Wohnungen. Mit WLAN ist jeweils auch volle Speed erreichbar. D.h. die Begrenzung des Downstreams passiert eindeutig in der 4040.
     
  16. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    was ist mit der anderen Firmware raus gekommen?

    Gruß Frank
     
  17. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,
    bin leider noch nicht dazugekommen, die 4040 steht in der Wohnung meiner Tochter und wird im Augenblick eher via WLAN genutzt.
    Im Laufe der Woche versuche ich's mal. Vielleicht meldet sich AVM ja auch die nächsten Tage. Mal sehen.
    Ich melde mich, sobald es was neues gibt.
    Grüße, Rudi
     
    frank.td hat sich bedankt.
  18. RudiG28

    RudiG28 Starter

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    So, nach der Analyse von AVM bekam ich heute die Empfehlung, die Box beim Händler zu reklamieren und umtauschen zu lassen.
    Möglicherweise handelt es sich wohl doch um einen technischen Fehler an meiner Box.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  19. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.007
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    war vorauszusehen. Kannst dich ja nochmal melden, wenn du die neue FB 4040 im Netzwerk hast.

    Gruß Frank