Fritz Repeater Drucker

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von afr, 7. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. afr

    afr Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe eine Fritzbox 7590 mit einem über LAN-Kabel angeschlossenen PC und ebenfalls über LAN-Kabel angeschlossenen Netzwerkdrucker. Funktioniert alles super. Weiterhin betreibe ich eine Fritzbox 4040 als Repeater. 3 Notebooks laufen über diesen Repeater per WLAN. Internet usw. alles top. Aber ich kann über die Notebooks nicht drucken. "Der Drucker ist offline", so die Meldung. Wenn ich die 4040 deaktiviere, also stromlos mache und die Notebooks sich in die 7590 einbuchen, ist Drucken kein Problem. Nur über die 4040 läuft das nicht. Die Übernahme der Einstellungen von der 7590 ist aktiviert. Beide Boxen haben die FW 7.10. Hat jemand eine Idee, was dahinter stecken könnte?

    Gruß
    Andreas
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.922
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    kannst du den Drucker anpingen?
    Hast du mit den Geräten ein MESH aufgebaut? Bitte schau mal -dort-
    Im Gast-WLAN bist du zufällig nicht?
    Du solltest parallel mal dazu den AVM-Support kontaktieren.
    Gerne kannst du deren Antwort hier einstellen.

    Gruß Frank
     
  3. afr

    afr Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ja, der Drucker lässt sich anpingen. Ein Mesh ist aufgebaut, die Internetverbindung funktioniert ja auch immer. Den AVM-Service habe ich heute kontaktiert, die Idee mit dem Anpingen kam auch von dort. Wie gesagt, anpingen geht, auch über die 4040. Mal sehen, ob AVM noch weitere Ideen hat.

    Gruß
    Andreas