Fritz Repeater an Lan

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von fritzrepeater, 31. Juli 2020.

  1. fritzrepeater

    fritzrepeater Starter

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    mein Vorhaben ist ein Fritz Repeater an eine Lan-Verkabelung zu installieren.
    Also folgendes: von Lan auf Wlan; Kann mir jemand sagen ob das geht ohne Reichweite zur Fritzbox, sprich Router?

    Lg
     
  2. hildefeuer

    hildefeuer Experte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    317
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja klar, das ist der Königsweg für Bereiche, wo das WLAN des Routers nicht hin reicht oder zu langsam ist.
    Du must halt darauf achten, das ein Gibabit-LAN Port vorhanden ist. Warum Gigabit? Weil sonst der Acess-Point nicht schneller als 100Mbit/s sein kann, auch wenn höhere Geschwindigkeiten beworben werden.
     
    Cool2 und fritzrepeater haben sich bedankt.
  3. fritzrepeater

    fritzrepeater Starter

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen lieben Dank und liebe Grüße

    PS: Ich brauch kein Gigabit.
     
  4. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    324
    Punkte für Erfolge:
    30
    Cool2 und fritzrepeater haben sich bedankt.
  5. fritzrepeater

    fritzrepeater Starter

    Registriert seit:
    31. Juli 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    also das funktioniert bei mir so nicht. Ich hab den AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit/s (5GHz) + 600 MBit/s(2,4 GHz), 1x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version) in die Steckdose gesteckt und dann an meinen Lan Port der vermutlich zu einem Router/Modem führt. Es blinkt nur die untere LED. Was muss ich dazu tun um das Teil als LAN in WLAN "Umwandler" zu nutzen.

    Lg
     
  6. ESK400E

    ESK400E Experte

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    50
    #6 ESK400E, 5. August 2020 um 12:45 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2020 um 12:58 Uhr
  7. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    324
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo,

    einfach nur aufstöpseln funktioniert natürlich nicht.
    Zuvor muß der Repaeter für den Zugang per LAN eingerichtet werden.
    Verbinde dich mit dem Repeater und rufe die Benutzeroberfläche auf.
    Unter Heimnetz-Zugang am Ende der Seite die Zugangsart auf LAN-Bridge ändern.
    Dachte das wäre in dem Link entsprechend beschrieben, sorry.

    bye
     
    fritzrepeater hat sich bedankt.
  8. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    324
    Punkte für Erfolge:
    30