FRITZ!Box Powerline Netzwerk Problem?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von NicoG, 17. Mai 2020.

  1. NicoG

    NicoG Starter

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe Community,
    ich habe momentan in meinem Haushalt eine 50 MBit Kabelleitung. Unser Haushalt besteht aus insgesamt 3 Personen und wir haben die FRITZ!Box 6590 Cable. Passend dazu haben wir noch einen FRITZ!WLAN Repeater 1160 weil unsere Wohnung 2 Stockwerke besitzt und insgesamt 4 Powerline Adapter. Nur damit ihr ein paar grundlegende Informationen habt.

    Nun zum eigentlichen (eventuellen) Problem: Es geht um unser Powerline Netzwerk. Wir haben bei uns im Haushalt insgesamt 4 Powerline Adapter, da diese eigentlich zuverlässiger sind als das WLAN, weil dieses, vor allem Abends, oft Einbrüche verzeichnet. Wir besitzen einen "Main" Adapter (FRITZ!Powerline 530e) der am Router angeschlossen ist und auf diesem sollte eigentlich das Netzwerk aufbauen. Hinzu kommen dann 3 weitere Adapter die jeweils an einem FireTV Stick, an einem PC, und an einer PS4 angeschlossen sind. (2x FRITZ!Powerline 510e, 1x TP-Link TL-PA4010).

    Wenn ich nun in die FRITZ!Box Oberfläche schaue fällt mir eines auf: Normalerweise müsste ein Powerline Netzwerk so aufgebaut sein wie in Screenshot 1. Allerdings sieht mein Powerline Netzwerk wie folgt aus: (Screenshot 2). Ich habe deswegen heute mal alle Powerlines resetet und neu eingerichtet und zu Beginn sah das Netzwerk tatsächlich so aus wie in Screenshot 1. Nach c.a einer halben Stunde änderte sich dies aber und das Netzwerk sieht nun wie in Screenshot 2 aus.

    Ich weiß, dass dieses Problem evtl. etwas komisch auf manche wirkt, aber ich habe einfach das Gefühl, dass deswegen das Powerline Netzwerk nicht richtig funktioniert wie es eigentlich funktionieren sollte. Es besteht, laut Oberfläche, keine Powerline Verbindung, sondern alle Powerlines sind direkt am Router angeschlossen (was ja nicht stimmt) und die Verbindung die dort angezeigt wird, ist viel zu niedrig, denn diese war, als die "richtige" Oberfläche Anfangs angezeigt wurde, viel höher.

    Die Frage ist: Ist das schlimm, wenn es nicht so angezeigt wird wie in Screenshot 1? Hat einer von euch auch ein ähnliches Powerline Netwerk und wie sieht es bei ihm aus? Kann man evtl. die Anordnung der Netzwerke ändern?

    Freue mich auf schnelle Antworten.
     

    Anhänge:

  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Was du versuchst aufzubauen ist ein MESH.
    Das unterstützt nur deine Fritzbox, die anderen Komponenten nicht, erst recht nicht der TP-Link-Adapter, da das MESH noch nicht herstellerübergreifend einzurichten geht.
    Hier die MESH-fähigen AVM- Geräte. -klick-

    Außerdem müssen noch andere Bedingungen erfüllt werden, wie z.b. eine SSID für dein WLAN.
    Näheres dazu -hier-

    Wenn du ansonsten keine Probleme mit Datenrate und Empfang hast, würde ich die Anzeige ignorieren.

    Gruß Frank
     
  3. NicoG

    NicoG Starter

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 NicoG, 17. Mai 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2020
    Erstmal danke für deine Antwort. Aber ich glaube du hast mich falsch verstanden.
    Ich weiß schon was Mesh ist, da ich diese Funktion ja auch mit meinem Repeater nutze und ich weiß auch, dass keiner meiner Powerline Geräte Mesh unterstützt. Das will ich auch garnicht.

    Den Unterschied den ich zwischen den beiden Screenshots meine, ist der Aufbau und die Anordnung der Powerline Netwerke, nicht die Mesh Funktion. Bei Screenshot 1 ist ein Powerline Adapter mit dem Router verbunden und dieser wiederum hat eine Powerline Verbindung mit einem anderen Powerline Adapter (das sieht man auch an die 2 Striche, denn diese signalisieren eine Powerline Verbindung).

    Damit du vllt. noch besser verstehst, was ich meine, lade ich ein neuen Screenshot hoch. Dort besteht auch eine Powerline Verbindung allerdings ohne Mesh. Genau so wie es in diesem Screenshot (Screenshot 3) aussieht, sollte es eigentlich auch bei mir aussehen, was sogar in den ersten 30 Minuten bei mir der Fall war, allerdings ist hat sich das danach von alleine geändert.
     

    Anhänge:

  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dann wird es ein Darstellungsfehler sein, den man ignorieren kann.

    Gruß Frank
     
  5. NicoG

    NicoG Starter

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    #5 NicoG, 17. Mai 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2020
    Hmm, Ok danke für deine Meinung. Vielleicht gibt es ja noch jemanden der etwas ähnliches hatte.