Fritz.Box nicht erreichbar obwohl Internet geht

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Eventus, 5. Oktober 2019.

  1. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Leute,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich bin inzwischen Ratlos.

    Fritz!Box 6490 Cable (kdg)
    Fritz!OS07.01

    Die FritzBox nutze ich schon eine weile. Jetzt komme ich allerdings vom PC aus nicht mehr auf die FritzBox Oberfläche. Ich bin nicht über einen Gastzugang verbunden, sondern über D-Lan am LAN-1.
    => Ich habe Zugriff auf das Internet
    => Ich kann die FritzBox ohne Verluste pingen
    => Ich kann auf die FritzBox vom Handy aus problemlos zugreifen (WLAN)
    => Beim Zugriff auf die fritz.box bzw. via IP (https://avm.de/service/fritzbox/fri.../1_Benutzeroberflache-der-FRITZ-Box-aufrufen/) bleibt der Browser einfach weiß. Keine Fehlermeldung oder Kennworteingabe (die ist aktiviert).
    Ergebnis sowohl bei Chrome als auch bei IE unter Win10.

    Meine IP etc. scheint zu passen - sonst ginge ja das Internet vom PC aus nicht problemlos.
    Dennoch mein ipconfig evtl. übersehe ich ja etwas:

    ipconfig
    Windows-IP-Konfiguration

    Ethernet-Adapter Ethernet 2:
    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box

    Ethernet-Adapter Ethernet:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
    IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2a02:810d:94c0:196c:acf4:cee9:d5a1:50f0
    Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2a02:810d:94c0:196c:5dfe:db84:d7a8:6ed2
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::acf4:cee9:d5a1:50f0%17
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.34
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::ca0e:14ff:fe6d:b5ab%17
    192.168.178.1


    Pingen:
    ping fritz.box

    Ping wird ausgeführt für fritz.box [2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms

    Ping-Statistik für 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 3ms, Mittelwert = 3ms


    => Vermutung:
    Kann es sein, dass irgendwie FritzBox keine "richtige" Verbindung aufbauen kann z.b. alle Webseitenelemente blockiert werden?
    Seltsam ist, dass ich keine Fehlermeldung erhalte und wie beschrieben Internet Zugriff habe. Auch ein Ping geht.


    Vielen Dank!

    Grüße
    Michael
     
  2. Mailo

    Mailo Aufsteiger

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    48
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    probier mal DIES aus. Möglicherweise funkt ja die Notfall IP.

    Cu
     
  3. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Diese Schritte habe ich schon probiert. Leider Erfolglos.
    Danke für die Rückmeldung.

    Noch als Hinweis. Ich hatte McAfee drauf und wegen des Problems nun diese Firewall/Virenscanner entfernt. Also jetzt ist nur Windows Firewall & Defender aktiv - sollte also auch nicht an sowas liegen.
    Internet geht ja von allen Geräten.

    Sehr seltsam das ich nur vom PC nicht mehr auf die FritzBox komme...
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Auch mal Browsercache leeren.
    Mit der NOT-IP klappt es immer.
    Klappt es auch nicht direkt via Netzwerkkabel?

    Wie ist es mit dem Ping auf 192.168.178.1?

    Deine Netzwerkkarte ist auf bezüglich IPv4 aktiv und steht auf DHCP?

    Wieso hast du zwei Ethernetadapter?

    Gruß Frank
     
  5. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Frank
    Danke dir ;-)

    Browsercache habe ich geleert
    Not Ip geht nicht (wie beschrieben komme ich mit anderen Geräten problemlos auf die FritzBox)
    Direkt ohne D-Lan habe ich noch nicht probiert
    Ping auf die IP und auf FritzBox geht problemlos (siehe unten)
    Ja via ipconfig => IPv4 und IPv6 ist konfiguriert (Internet geht)
    Ja DHCP ist aktiv
    Weil ich zwei Ethernetadapter im PC habe. Beide funktionieren Problemlos. Ich habe jeweils einen Deaktiviert und nur ein Kabel angeschlossen - immer das gleiche Ergebnis. Es funktioniert das Internet ohne Probleme aber keine FritzBox.
    Der Zugriff auf die FritzBox war zuvor problemlos möglich mit dem PC (ist schon eine Weile her - aber die gleiche Hardware ausser die Grafikkarte - die wir wohl als Ursache ausschließen können).


    ping 169.254.1.1

    Ping wird ausgeführt für 169.254.1.1 mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 169.254.1.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Antwort von 169.254.1.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Antwort von 169.254.1.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Antwort von 169.254.1.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64

    Ping-Statistik für 169.254.1.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 3ms, Mittelwert = 3ms

    ping 192.168.178.1

    Ping wird ausgeführt für 192.168.178.1 mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=64
    Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64

    Ping-Statistik für 192.168.178.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 4ms, Mittelwert = 3ms

    ping fritz.box

    Ping wird ausgeführt für fritz.box [2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit=3ms

    Ping-Statistik für 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 3ms, Mittelwert = 3ms
     
  6. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Direkt angeschlossen - gleiches Ergebnis Internet und Ping geht. FritzBox Oberfläche geht nicht

    ping fritz.box

    Ping wird ausgeführt für fritz.box [2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit<1ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit<1ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit<1ms
    Antwort von 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab: Zeit<1ms

    Ping-Statistik für 2a02:810d:94c0:196c:ca0e:14ff:fe6d:b5ab:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    mal was einfaches. Fritzbox und PC mal neu starten.

    Eventuell doch eine Schutzsoftware die blockt?

    FF mal deinstallieren und neu installieren.

    Eventuell irgendwelche Blockaden im Browser?

    Gruß Frank
     
  8. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi
    mal was einfaches. Fritzbox und PC mal neu starten.
    Habe ich gemacht ohne Erfolg
    Eventuell doch eine Schutzsoftware die blockt?
    Nicht bekannt
    => Das ist auch meine Hauptvermutung. Evtl. kann mir jemand helfen welche Logfiles ich anschauen sollte - Ich träume da von z.B. nem File der FritzBox die den Request loggt und dann sagt - denied/open was auch immer wegen xyz.

    Allerdings kann ich nicht mehr machen - habe schon wirklich alles deinstalliert und deaktiviert...
    McAfee Firewall und Virensacanner Einstellungen lange überprüft. Dann deaktiviert; Dann deinstalliert;
    Windows Viren/FW auch kurz deaktiviert ohne Erfolg.


    FF mal deinstallieren und neu installieren.
    FF = FireFox?
    Ich nutze Chrome und IE (win10) - beide zeigen die FritzBox Oberfläche nicht an, sonst ghet alles.
    Cache wurde gelöscht.


    Eventuell irgendwelche Blockaden im Browser?
    Nicht bekannt - AdBlock habe ich deaktiviert in Chrome
    Für IE habe ich keine Erweiterungen / Anpassungen
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    tja, so langsam fällt mir nichts mehr ein.

    Was für Fehlermeldungen kommen denn?

    Kannst ja mal testweise den FF installieren.

    Wie sieht es mit dem Edge aus?

    Gruß Frank
     
  10. Mailo

    Mailo Aufsteiger

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    48
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    Kannst ja mal probeweise windows im abgesicherten Modus starten. Bringt dich zwar nicht dahin wo du hin willst aber bevor es in einer Neuinstallation endet ist es den Versuch wert.
    Was ist denn so laut Taskmanager so aktiv, ist das vielleicht was zu sehen ?
     
  11. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Mailo & Frank,

    nein nichts interessantes. Viren auch sehr unwahrscheinlich da sonst ja alles geht und McAfee drauf war (immer aktuell) als das Problem bestand.

    Inzwischen habe ich ein neues Adminkonto erstellt - dort ist genau das gleiche verhalten.
    Internet geht - FritzBox nicht erreichbar via Browser

    ===

    Sorry ich meinte den Edge (IE war ja früher)
    Dort wie gesagt gleiches verhalten

    Irgendetwas blockiert wohl die Anfrage evtl. nur bei Browserzugriff (Ports?!)
    Ich finde wie gesagt nichts... hat jemand eine Idee bzgl. Logfiles?
     
  12. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Diese Antwort noch:
    Es gibt keine Fehlermeldung. http://169.254.1.1 bzw. http://fritz.box lädt einfach ewig - also die seite ist komplett weis - kein Timout 443 sonstiges...

    Auch vom neuen Adminkonto geht pingen der fritz.box problemlos.
     
  13. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    sollte es doch, wie schon mal von jemanden erwähnt, ein Darstellungsfehler sein?

    Gruß Frank
     
  14. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi Frank
    Finde keine Erwähnung zu Darstellungsfehler.
    Welcher Post?

    Also ich kann auch nichts markieren wie es bei weisser Schrift wäre.
    Browser lädt auch ewig was dagegen spricht.

    Danke
     
  15. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    sorry, war wohl ein anderes Thema.

    Könnte es ein Adblocker sein?

    Gruß Frank
     
  16. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    oder ein Scriptblocker?
    Die Kindersicherung in der FB ist auch nicht aktiv?

    Gruß Frank
     
  17. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    -hier- ein Beitrag mit ähnlichem Problem, da war das Browserprofil zerstört. Man hat ein neues angelegt und es funzte wieder.

    Gruß Frank
     
  18. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Frank,

    den Adblocker habe ich schon deaktiviert und im Edge habe ich gar keine Erweiterungen.
    Auch habe ich schon Chrome cache gelöscht, alle Extensions ausgeschalten neue und icognito Fenster geöffnet.

    Scheint so zu sein als würde irgendetwas blocken aber ist halt schwer herauszufinden woher es kommt.
    Da McAfee deinstalliert ist, sollte davon auch nichts mehr übrig sein bzgl. ggf. alter Einstellungen.

    Es sieht ja sehr danach aus als würde irgendein tool blocken. Browser vermute ich weniger da wie gesagt einiges probiert wurde und es weder in Edge, noch in Chrome geht und auch in einem neu erstellten Adminkonto das gleiche Problem auftritt.

    Die Hauptfrage ist also wie kann man dem Problem auf die Spur kommen. Evtl. weiß da jemand was bzgl. log Dateien vom Browser, System (z.b. msinfo32) oder der Fritz.Box - dann wüsste man ob die Fritz box blockt oder vorher der PC.

    Sehr seltsam ist ja auch, dass andere Programme die alle möglichen Ports nutzen und die Browser im Internet Problemlos funktionieren. Daher tippe ich auch auf Überbleibsel einer Sperre eines Programms (z.B. in McAfee ausversehen/automatisch fälschlicherweise einen Service oder ähnliches dauerhaft blockiert). Sonst könnte ich wahrsch. nicht mit allen anderen Geräten problemlos auf die Box zugreifen.
    Evtl. hat jemand dazu einen Rat welche Dienste aktiv sein müssen oder ähnliches (wobei man keinen Dienst brauchen sollte - es ist eher als Beispiel zu sehen in welche Richtung ich denke ;-)

    Dank und Gruß
    Michael

    Edit:
    Habe mich auch mal in Chrome abgemeldet ohne erfolg
     
  19. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    die Erweiterungen besser mal löschen, nicht nur deaktivieren.

    Es gibt sogenannte LÖSCH-Tools, die solch einen Virenscanner komplett runter bügeln.
    Schau mal dazu -dort-

    Ob die FB das Problem ist, findest du raus, wenn du den PC mal woanders online bringst.

    Wenn du viel Zeit hast, kannst du ja mal die FB mit dem Recovertool zurücksetzen und alles händisch neu einrichten, kein Sicherungsfile einspielen, aber dennoch anlegen. Screenshots sind auch zu empfehlen.

    Gruß Frank
     
  20. Eventus

    Eventus Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Oktober 2019
    Beiträge:
    30
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Frank,

    - wie gesagt die Extensions sind es nicht sonst würde es über IE und Edge gehen die keine Extensions haben.
    - Dort steht man soll es nur nutzen, wenn das normale Deinstallieren nicht geht. Dennoch habe ich mich mal an den Strohhalm geklammert und das Tool genutzt - hilft leider auch nicht. Sowas wäre aber am ehesten eine Möglichkeit gewesen.
    - Den PC wo anders hinbringen bringt denke ich keine weiteren Erkenntnisse. Ich kann ja von anderen Geräten auf diese FB zugreifen. Zudem habe ich schon die Lan-Buchsen gewechselt und ich kann mit dem PC problemlos ins Internet. Wo anders würde es also sicherlich auch gehen. Ich bräuchte wenn, dann eine gleiche FritzBox zum testen wo anders ;-)

    - Ja das wollte ich vermeiden; FritzBox und PC plattmachen sind natürlich die letzten mittel wobei ich diese aus Zeitgründen natürlich vermeiden möchte. Hätte ich gewusst dass ich so viel Zeit rein stecke wäre das aber wohl auch nicht langwieriger gewesen.
    Ich möchte gerne so das Problem finden. Das wären dann meine allerletzen Möglichkeiten die man ja immer hat aber nie machen möchte ;-)

    => Mal sehen was AVM sagt, falls ich zum Support heute Nachmittag durchkomme versuch ich da mal mein Glück. Wobei man ja meist lange nicht mit Fachleuten sprechen darf und die auf ihre Formularreihenfolge bestehen wo am ende wohl auch nur Firmware Reset die Lösung sein wird. Oder Sie verweisen auf den Kabelnetzbetreiber der das gleiche macht...

    Grüße
    Michael