Fritz Box LAN zu LAN Verbindung

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von One2dry, 20. August 2019.

  1. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Abend, ich versuche zwischen mir und meinen Eltern eine LAN zu LAN Verbindung herzustellen, die Verbindung zwischen den beiden Routern steht auch, zumindest ist die Status Anzeige grün, ich kann aber nicht das andere Netzwerk ansprechen, hat da wer irgendwelche Ideen oder ne Hilfe?
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    3.384
    Punkte für Erfolge:
    160
    Hi,

    willkommen im Forum.

    Mein Problem ist: Ich habe gerade meinen neuen Fernseher angeschlossen. Die rote Lampe leuchtet. Ich sehe aber kein Bild. Hat jemand irgendwelche Ideen oder ne Hilfe?

    Merkst du was? Genau: Deine Beschreibung ist erheblich zu dünn. :(

    Nach welcher Anleitung hast du die VPN-Verbindung eingerichtet? Welche FBen sind im Einsatz? Welche Firmware? Welche Geräte spricht du im jeweils anderen Netzwerk an? Kann die jeweils andere FB angesprochen werden? Versuchst du zu pingen oder wie sprichst du die Geräte an?

    Eins der Subnetze der beiden FBen hast du vom Standard 192.168.178.0/24 weg geändert?

    VG
     
  3. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. twc-intruder

    twc-intruder Starter

    Registriert seit:
    14. August 2019
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    In der Anleitung steht:
    Beispiel:
    In dieser Anleitung verwendet FRITZ!Box A die IP-Adresse 192.168.10.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und FRITZ!Box B die IP-Adresse 192.168.20.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0)
    ...
    Tragen Sie im Eingabefeld "Entferntes Netzwerk" das IP-Netzwerk von FRITZ!Box A (192.168.10.0) ein

    Wichtig ist das du die Adresse mit der "0" am Ende einträgst und nicht mit "1" sonst kommt man nicht auf das Komplette Netzwerk, sondern nur auf die Fritzbox selbst!

    Kommst du denn auf die Weboberfläche der anderen Fritzbox?
    Du schreibst ja das du die Fritzbox anpingen kannst.
    Also wenn du im Netzwerk der 192.168.10.1 Fritzbox sitzt, dann kannst du 192.168.20.1 Fritzbox anpingen?
     
  5. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kommst du denn auf die Weboberfläche der anderen Fritzbox?

    Nein ich kann gar nichts....


    Auch das geht nicht
     
  6. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG][/URL][/IMG]
    [​IMG][/URL][/IMG]
    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier sind einmal alle Bilder , auf der Fritzbox B (7490) ist alles genau so eingerichtet (IPv4: 192.168.20.1)

    Meine Fritzbox (7590) hat die IP 192.168.10.1
     
  7. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    1.712
    Punkte für Erfolge:
    110
    Die Bilder können nicht angeklickt und runtergeladen werden
     
  8. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dann muss ich die heute abend noch mal mit den PC einspielen, habe ich mit dem Handy gemacht, danke für die Rückmeldung
     
  9. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo,

    nur ganz nebenbei, das LAN-Kabel steckt bei
    Box 2 auf LAN-Port 1 ?
    bye
     
  10. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Welches LAN Kabel ?
    Ich habe die ganze Fritzbox frei gegeben für die VPN Verbindung....
    Da ist es egal, aber ich habe es auch mit der einzelnen Port Freigabe versucht, bei meinen Eltern Port 3 und bei mir Port 2, Port 1 kann ja logischerweise nicht verwendet werden;)
     
  11. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo,

    laut Titel willst du eine LAN zu LAN-Verbindung einrichten, oder ich habe dein Anliegen falsch interpretiert.
    In dem Fall kannst du Ports freigeben wie du willst, das ist der Box wurscht.
    Eine Netzwerkverbindung der Box die ihr per LAN Zugriff auf ein anders Netwerk/Fritzbox/Moderm oder woher auch immer ist bei der Empfängerbox ausschliesslich über LAN 1 als Eingang möglich.
    Was du da zusammenfrickeln willst wird so nicht funktionieren.
    bye
     
  12. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    So wie ich es lese, wird es dann ein ganz "normales" Heimnetzwerk, warum sollte es nicht funktionieren?
     
  13. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    hier einmal die Bilder zum Aufbau.
    bei der IP ist die 0 am ende Falsch, mit einer 1 am ende ist es aber das gleiche Ergebnis...
     

    Anhänge:

  14. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    30
    Nochmal, die Box akzeptiert NUR LAN 1 las Eingangssignal über LAN !!!!!
     
  15. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Boss.55 ich bin über LAN 1 mit deinem PC dran
     
  16. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Boss.55 jetzt habe ich verstanden, wo du drauf hinaus willst, guck dir doch mal bitte die Bilder an, ich baue eine VPN Verbindung auf und will nicht die eine Fritzbox erweitern, also ich möchte das Netzwerk über das Internet mittels VPN Verbindung erweitern, meine Eltern haben nicht den gleichen Internet Anschluss wie icho_O
     
  17. Boss.55

    Boss.55 Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo !
    Leider muß ich als Schwerstsehbehinderter bei Bildern passen, da erkenn ich nix drauf.:down:
    Versthe auch offengestanden nicht genaus was du bezweckst.
    bye
     
  18. One2dry

    One2dry Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. August 2019
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Boss.55 ich möchte in ein entferntes Netzwerk zugreifen können, ganz normal wie wenn ich bei meinen Eltern wäre.
    1. Damit sie die sky Q App nutzen können
    2. Damit ich auf das NAS von jedem Gerät bei mir zuhause zugreifen kann, als wäre es bei mir zuhause...