FRITZ!Box Fon WLAN 7570 vDSL LAN-Port 4 nicht nutzbar?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Chutulu, 26. Februar 2010.

  1. Chutulu

    Chutulu Starter

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi

    Ich habe ein ziemlich nerviges Problem mit meiner FRITZ!Box Fon WLAN 7570 vDSL. (ja ich weiss gibts anscheinend nicht bei AVM, steht aber so in der config und hab das Teil von meinem ISP: P&T Luxemburg)

    Wenn ich einen Computer an den 1 LAN Anschluss stöpsle leuchtet das Lämpchen von dem Port zwar auf und der Router zeigt auch die IP an (config seite). Aber vom Computer aus bekomme ich keine Verbindung zum Internet noch zum Router.

    Wenn ich dann den Computer aber an einen anderen Anschluss steckte geht alles ganz normal.

    Ist der erste Anschluss irgenwie extra? Der Router ist als Router und nicht als Bridge eingestellt.

    Hat irgendwer ne Erklärung dafür?

    Danke

    Mfg Chutulu
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.146
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Bei AVM wird auch die FB 7570 gelistet, Unterlagen und Infos findest du -hier-
    Bitte prüfe im Routermenü die Energieeinstellungen der LAN-Ports. Benutze die Option "Immer aktivieren".
    Wenn das so ist, könnte auch ein Defekt in der FB vorliegen, wenn es an den anderen Ports geht. Benötigst du noch weitere LAN-Ports, dann benutze einfach ein Switch.

    Gruß Frank
     
  3. Chutulu

    Chutulu Starter

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Danke für die Antwort. Hat aber leider nichts gebracht.

    Der Port scheint zwar irgendwie zu funktionieren, es kommt aber trotzdem zu keiner Verbindung. Brauch den blos vorübergehent so dass es nicht weiter schlimm ist.

    Mfg Chutulu

    PS. Ist eigendlich der 4te Port, Nummerierung ist spiegelverkehrt
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.146
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dann solltest du schauen, ob die Option für LAN aktiviert ist, hast du sicherlich schon gemacht. Schau dir weiterhin mal den Port genauer an, eventuell ist was verbogen oder das Netzwerkkabel hat ein Problem, dieses auch mal tauschen.
    Einen normalen Switch bekommst du schon für 10 Euro, den hängst du an einen funktionierenden LAN-Port.

    Hast du den Router schon mal fünf Minuten komplett vom Netz genommen und dann neu gestartet?

    Gruß Frank

    Nachtrag: Wie jede Fritzbox hat auch diese volle 5 Jahre Garantie, eventuell solltest du über einen Umtausch nachdenken, dazu den AVM-Support kontaktieren.
     
  5. Chutulu

    Chutulu Starter

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi

    Der Port ist ganz, am kabel liegts auch nicht. 5 min ohne Strom hilft auch nicht und bei den LAN Optionen hab ich ich auch nix gefunden was helfen würde.In der Übersicht scheint der defekte Port aber als verbunden. Irgendwie steckt da der Wurm drin. Alle Ports haben die gleiche Einstellung :(.

    Selbst wenn ich 5 Jahre Garantie hab, nervt ein Umtausch doch. Hab Fernsehzugang über Internet. Werde erst bei meinem Provider nachfragen ob ich sofort nen neuen Router bekomm oder ob die den erst testen und ich ne weile ohne Fernsehn auskommen muss :(

    Werde den Port mal unter Windows testen und kucken ob das Problem da auch besteht. Würde mich zwar überaschen wenns da funktionnieren würde.

    Danke

    Mfg Chutulu
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.146
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dann solltest du Variante mit dem Switch wählen. Eventuell eine kalte Lötstelle...

    Gruß Frank