Fritz box an Motorola Kabelmodem 5101

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Orli, 6. Oktober 2010.

  1. Orli

    Orli Starter

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an Alle,
    ich habe eine Problem. Habe einen neuen Kabelanschluss mit einem Motorola Kabelmodem 5101.
    An dieses Modem habe ich eine Fritzbox 7270 Wlan angeschlossen und konfiguriert. Im Menue der Fitzbox sieht man auch, dass Internet aktiv verbunden ist, der Zugriff über Wlan auf die Box ist auch möglich, jedoch ist es nicht möglich mit den Rechner online zu gehen (internet).
    Es gibt 3 Rechner 1 Win7, 1 Win XP und ein MAC, jeder hat Zugriff auf die FB, jedoch kein Internet.

    Wenn die Fritz box vom Kabelmodem getrennt ist, kann man mit dem MAC Rechner über LAN ins Internet, der Win 7 Rechner funktioniert aber nicht, obwohl die IP Adresse angepingt werden kann, eine WIN 7 Treiber für USB gibt es wohl nicht (zumindest nicht bei Motorolahttp://www.router-forum.de/images/icons/icon8.gif).
    Hatte bisher nie Probleme mit Fritz box und DSL gehabt. Weiss jemand eine Lösung
    Danke
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Bitte benutze diese -Anleitung-

    Gruß Frank
     
  3. Orli

    Orli Starter

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo vielen DAnk für die schnelle Antwort,

    ich habe die Fritz box genau nach dieser Anleitung installiert, die FB hat auch wohl Anschluss ans Internet (LED und im Menue sichtbar), die über WLAN oder LAN verbunden Rechner kommen aber nicht ins Netz?!?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    überprüfe die IPv4-Eigenschaften der Netzwerkadapter. Für W7 Anleitung
    -hier-

    Mit ipconfig/all überprüfst du, ob jedes Adapter eine IP vom Router bekommt. Schau dazu -dort-

    Wenn überhaupt keine Verbindung zum INET besteht, dann solltest du das Modem mal für eine halbe Stunde komplett vom NETZ trennen und alles dann neu booten lassen.
    Dann wird vom Provider die MAC-Adresse vom Router übernommen.

    BTW. Bei welchem ISP hast du den Kabelanschluss?
    Klappt es, wenn du via Breitbandverbindung direkt über das Modem ins INET gehst?

    Gruß Frank
     
  5. Orli

    Orli Starter

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo , habe alles ausprobiert, leider ohne Erfolg,

    Nochmal systematisch:

    Kabelmodem funktioniert mit LAN KAbel an MAC Rechner, nicht mit Windows 7 Rechner
    Anschluss FB an Kabelmodem über LAN. Fritzbox zeigt im Online monitor die Internetverbindung mit IP Adresse, d.h. die Kommunikation Internet Kabelmodel-FB funktioniert-
    Die Koomunikation FB und Rechner funktioniert auch, aber ich komme trotzedem nicht ins Internet????
    Ich bin ratlos
     
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Dann kontaktiere mal deine Internetprovider, evtl muss er die neue MAC Adresse freigeben.

    Bye Chris
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    man könnte ggf. etwas detaillierter helfen, wenn der ISP bekannt wäre.

    Gruß Frank
     
  8. Orli

    Orli Starter

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    ohne weitere Änderungen funktioniert jetzt die Kommunikation, möglicherweise kam des Problem doch vom Provider (wechselnde Funktion der neuen Leitung??)

    Vielen Dank an alle für die Hilfe

    Grußhttp://www.router-forum.de/images/icons/icon14.gif
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    na denn, danke für die Rückmeldung.

    Gruß Frank
     
  10. Harry.Fox

    Harry.Fox Starter

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    auch wenn das Problem gelöst ist, möchte ich doch den Tipp noch loswerden:

    Bei Kabelmodems ist es in der Regel notwendig, das Modem einmal kurz vom Strom zu trennen, wenn man ein anderes Endgerät an den LAN-Port anschließt!

    Wenn es also mit dem MAC klappt und du dann den WIN7-PC anschließt, musst du das Modem einmal stromlos machen und wenn du dann die FB anschließt wieder. Das die FB anzeigt mit dem iNet verbunden zu sein ist nicht unbedingt eine Garantie!

    Viele Grüße
    Harry Fox
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.764
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    @Harry.Fox

    hättest du mal alle Beiträge incl. der verlinkten Anleitung, speziell von mir, gelesen, dann wäre dir aufgefallen, dass diese Empfehlung bereits zweimal gegeben und auch umgesetzt wurden. ;)

    Gruß Frank