Gelöst Fritz Box 7590 - Fehler interner Faxempfang

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Vulpus, 11. Februar 2019.

  1. Vulpus

    Vulpus Starter

    Registriert seit:
    11. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Liebe Forums Mitglieder,

    Ich bin neu hier und möchte hiermit alle begrüßen.

    Ich habe eine Fritz Box 7590 mit integriertem Faxempfang. Der hat bis jetzt auch gut funktioniert. Gestern habe ich das alte Fritz-Fax 3.07 installiert und nach der entsprechenden Konfiguration meiner FRITZ!Box ein Fax geschickt. Ich war sehr erstaunt, dass dies nur einmal möglich war. Der Faxempfang des integrierten Faxes der FRITZ!Box ist ausgestiegen. Beim Versuch ein weiteres Fax zu senden meldete mir Fritz Fax “ ABGEBROCHEN „. Eine Überprüfung des internen Faxes mit dem Telefon ergab, dass dieses keinen Fraktion mehr sendete. Das Telefon zeigte die Meldung:
    “ KURZZEITIGER FEHLER“. Erst nach einem Reset der FRITZ!Box war wieder alles in Ordnung und der Faxton war da. Nach Senden eines erneuten Faxes wieder der gleiche Fehler.

    Ich kann mir diesen Fehler nicht erklären. Vielleicht gibt es Spezialisten unter euch, die mich weiterbringen könnten.

    Viele Grüße
    Vulpus
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.928
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Hast du dir selber ein Fax geschickt von deinem Anschluss oder von extern?
    Die Fritz4Fax-Software wird nicht mehr gepflegt.
    Eventuell zerschießt die alte Software was...

    Gruß Frank
     
  3. Vulpus

    Vulpus Starter

    Registriert seit:
    11. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo frank.td,


    Vielen Dank für deinen freundlichen Willkommensgruß.

    Ja, ich habe mir sowohl selbst ein Fax von einer meiner Rufnummern geschickt, aber auch von außen. In beiden Fällen stieg die Rufnummer des integrierten Fax der FRITZ!Box nach einem Empfang aus, man konnte auch damit keine Faxe mehr senden.

    Ich habe das Problem gelöst, indem ich meine 7590 ganz neu aufgesetzt habe. Danach lief alles zu meiner Zufriedenheit. Es scheint wirklich so zu sein, dass man auch eine jahrelang laufende FRITZ!Box mal wieder neu aufsetzen muss.

    Die Fritz Fax Software läuft einwandfrei unter Windows 10. Ich habe sie allerdings aus Sicherheitsgründen in den Kompatibilitätsmodus für Windows 7 gesetzt. (Exe-Dateien - Eigenschaften). Das Faxprogramm ist an sich nicht schlecht, man kann sogar PDF verschicken. Also insgesamt immer noch empfehlenswert. Das Thema kann man als gelöst markieren.

    Vielen Dank für deinen Rat.

    Viele Grüße
    Vulpus
     
    frank.td hat sich bedankt.
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.928
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank