Fritz!Box 7490 und Genexis HRG1000 in ein Netzwerk

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von RolandRolf00625, 11. Januar 2018.

  1. RolandRolf00625

    RolandRolf00625 Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    Ich habe zuhause zwei Router. Im Erdgeschoss ist vom Anbieter ein Genexis HRG1000. An diese ist über Lan ein Rechner und eine Fritz!Box 7490 angeschlossen, die am anderen Ende des Hauses ist. Beide Router strahlen ein Wlan Signal aus und beide liegen nach aktueller Konfiguration in unterschiedlichen Netzwerken.

    Ich würde nun gerne beide in einem Netzwerk haben um über den einen Rechner, der nur über Lan an das Genexis angeschlossen ist in das gleiche Netzwerk zu bekommen um z.B. drucken zu können. Und am liebsten würde ich auch beide Wlan Signale quasi zusammenfassen, dass man wenn man durch das Haus läuft nicht dauernd das Wlan ändern muss.

    Ich habe gelesen es gibt bei der Fritz!Box einen Modus, der diese in einen Modus setzt, wo sie quasi auf "Durchzug" schaltet. Habe das auch ausprobiert und kann es für mich aber nicht benutzen, da an der Fritz!Box der Telefonanschluss ist und dort eine NAS Festplatte dran angeschlossen ist und das alles dann auch deaktiviert wird.
    Desweiteren habe ich auch probiert in den Einstellungen beide Router in ein Netzwerk zu setzen und an dem Genexis den DHCP auszuschalten. Das hat nur leider auch nicht funktioniert.

    Danke im Voraus schonmal ;-)
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Wenn man die FB als IP-Client konfiguriert, dann sollte das passen.
    Bitte schau -hier- und nachfolgende Anleitungen. -dort-

    Gruß Frank
     
    RolandRolf00625 hat sich bedankt.
  3. RolandRolf00625

    RolandRolf00625 Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke.

    Gäbe es vielleicht eine Möglichkeit, dass dennoch die Firewall und der Gastzugang der Fritzbox erhalten bleiben?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dann hast du zwei Router in Kaskade mit dem dir bekannten Effekt.

    Gruß Frank
     
    RolandRolf00625 hat sich bedankt.