Fritz!Box 3490 email "Anruf von", aber keine Telefonie eingerichtet

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von hopsi, 13. Juli 2018.

Schlagworte:
  1. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen,
    ich habe heute von meiner 3490 (die hat doch gar keine Telefonie, dachte ich) eine mail erhalten: 'Auf Ihrer FRITZ!Box ist ein Anruf von Name unbekannt (0048534029***) eingegangen.'.

    Auf der Box ist "Unterstützung für FRITZ!App Fon in der FRITZ!Box aktivieren" deaktiviert, ebenso das WLAN. Fritz!OS ist 06.83 und damit aktuell.

    Die mail ist authentisch, d.h. die mail-header weisen eindeutig auf meine Box als Absender hin.

    Frage: wie kann denn die Box einen Anruf erhalten, wenn die Telefoniefunktion gar nicht aktiviert ist?

    Christian
     
  2. Der Umsteiger

    Der Umsteiger Starter

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
  3. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nö, daher der Hinweis, daß die "Unterstützung für FRITZ!App Fon in der FRITZ!Box aktivieren" nicht angekreuzt ist. Damit entfällt auch der Punkt "Telefonie" bei der 3490.
    Ich habe das gerade mal aktiviert und geschaut: die Telefonie ist nicht konfiguriert, keine Nummer eingerichtet. Dort erscheint der Anruf auch nicht im Protokoll.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Das scheint was Unseriöses zu sein. Bitte nicht darauf reagieren.
    Eventuell auch nur eine gefakte Mail.

    Prüfe die Sicherheitseinstellungen in deiner FB 3490. (Fernwartung deaktivieren usw.)

    Gruß Frank
     
  5. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sicherheit passt meiner Meinung nach. "Es existiert kein Benutzer, dem der Zugang aus dem Internet erlaubt ist.". UPNP ist deaktiviert. In den Ereignissen sind keine Meldungen um den Zeitraum der mail.

    Die Mail stammt von meiner Box, da bin ich mir sicher:
    • Der Absendername passt zu meiner Box.
    • Der Empfänger passt zur Konfiguration meiner Box.
    • Die mail-header passen. Die einliefernde IP ist meine aktuelle dynamische IP.

    Received: from [91.42.x.x] (helo=fritzbox)
    by smtprelay03.ispgateway.de with esmtpsa (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256)
    (Exim 4.90_1)
    (envelope-from <*ich*>)
    id 1fdtT8-0004y3-2Y
    for *ich*; Fri, 13 Jul 2018 10:30:26 +0200
    Message-Id: <5743251.mmailer2324626050@fritz.box>


    Christian
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    was meint denn AVM dazu?

    Gruß Frank
     
  7. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zwischenbericht: AVM arbeitet daran.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    prima und dran bleiben....

    Gruß Frank
     
  9. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    AVM hat sich viel Mühe gegeben.
    Rätsel ist gelöst, daher hier die Auflösung für's Archiv:

    Es war der UMTS-Stick. Anrufe auf die Nummer der Karte triggern wohl manchmal eine mail. Ich konnte das hier in 2 von 5 Fällen nachstellen. Möglicherweise kommt es drauf an, wie schnell der Mobilprovider sein 'Der gewünschte Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar' einspielt.

    'Telefonie über Mobilfunk' ist in der Box deaktiviert. Ob es sinnvoll ist, trotzdem Nachrichten über Anrufe zu verschicken, kann man sicherlich diskutieren.

    Christian
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    aha und danke für deine Rückmeldung.

    Schade, dass du hier nie einen angeschlossenen UMTS-Stick erwähnt hast....

    Gruß Frank
     
  11. hopsi

    hopsi Starter

    Registriert seit:
    13. Juli 2018
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Da kam ich nicht auf die Idee, daß der auch Telefonie macht. Schon gar nicht, wenn die Funktion eigentlich deaktiviert scheint. Jetzt weiß ich das.
    Der Stick war für mich nur als Fallback bei DSL-Ausfall auf dem Radar.

    Christian
     
  12. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    tja, ist manchmal so....

    Gruß Frank