Fehlender Warteton bei Fritzbox 7490 mit DECT-Headset

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von PWL, 20. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. PWL

    PWL Starter

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi
    Ich habe ein Headset per DECT an der Fritzbox angemeldet. Anrufe entgegennehmen klappt einwandfrei. Wenn ich nun raustelefonieren will, dann wähle ich die Nummer auf dem PC über jAnrufmonitor resp. über die Wählhilfe der Fritzbox mit Klick auf den Telefonbucheintrag. Ich werde dann aufgefordert, den Hörer abzunehmen. Das klappt soweit auch. Aber man hört kein Piepen, wie das so üblich ist, wenn der Empfänger des Anrufs noch nicht entgegengenommen hat (ähnlich dem Frei- oder Besetzt-Zeichen). Erst wenn der Empfänger sich meldet, hört man plötzlich die Stimme. Das ist ziemlich irritierend, aber leider habe ich bisher keinen Weg gefunden, wie man das "Piepen" einschalten kann. Es fehlen mir auch etwas die Suchbegriffe. Hat jemand eine Idee?
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.564
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    willkommen im Forum.
    Würde es -Freizeichenton- nennen. Manche nennen es auch Freiton oder schlicht Freizeichen.
    Da es mit dem Headset nicht klappt, wird es am Headset selber liegen.
    Teste es doch mal mit einem normalen Telefon.

    Gruß Frank
     
  3. PWL

    PWL Starter

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Frank
    Mit anderen Telefonen ist es grundsätzlich dasselbe. Wobei es nicht um das Freizeichen geht bevor man gewählt hat, sondern eben um das Zeichen danach, solange es bei der Gegenstelle klingelt.
    LG
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.564
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    das ist das Freizeichen, ansonsten kommt das Besetztzeichen.
    Das vorher ist der Wählton.

    Gruß Frank