FB7490 und FB7430 verbinden

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Jan7490, 13. Januar 2019 um 16:02 Uhr.

  1. Jan7490

    Jan7490 Starter

    Registriert seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    nun frage ich doch einmal hier bei euch nach, nachdem ich aus diversen Anleitungen einfach nicht schlau geworden bin.

    Im 1. Stock ist eine FB7490 vorhanden. Telekomanschluss, Internet und Telefon. Die FB7490 läuft im Netz 192.168.1.1

    Im EG ist eine FB7430 vorhanden, Ebenfalls Telekomanschluss. Diese FB7430 läuft im Netzt 192.168.178.1

    Beide Anschlüsse sollen auch weiterhin so getrennt bleiben, jede FB soll also den eigenen Internetzugang nutzen.

    Von der FB7490 im 1.Stock soll lediglich auf die Benutzeroberfläche der FB7430 im EG per LAN zugegriffen werden können.

    Ist dies ohne die IP-Client Lösung, bei welcher dann ja die FB im EG wohl das Internet über die FB im 1. Stock beziehen würde - was nicht gewünscht ist - überhaupt möglich? Und wenn ja, wie ? ;-)

    Ich hoffe das meine Fragestellung verständlich war ...

    Mit freundlichen Grüßen, Jan
     
  2. CapFloor

    CapFloor Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    2.753
    Punkte für Erfolge:
    68
    Hi,

    willkommen im Forum.

    Da die FBen an ihren LAN-Ports nicht routen können, funktioniert das nicht. Jedenfalls nicht mit einer Verbindung zwischen den LAN Ports. Du kannst aber natürlich den Zugriff aus dem Internet auf die Web-Oberfläche der 7430 zulassen.

    Per Supernetting aus beiden LAN-Segmenten eins zu machen, erzeugt für euch zu viele Probleme, denke ich.

    VG
     
  3. shirocco88

    shirocco88 Kenner

    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    84
    Punkte für Erfolge:
    8
    der Zugriff kann IMHO wie folgt realisiert werden:
    o Einrichtung eines LAN-2-LAN VPN-Tunnels
    Zugriff aus LAN_OG1 nach FB7430_EG über http://192.168.178.1
    o bei FB7430_EG eine DynDNS-Registrierung (z.B. bei MyFritz) durchführen und den https Zugang der FB7430_EG freischalten
    Zugriff aus LAN_OG1 nach FB7430_EG über https://MyFritz-Adresse

    in beiden Fällen geht der Weg über das Internet mit allen Vor- und Nachteilen.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.195
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    @Jan7490
    willkommen im Forum.

    Warum möchtest du auch die Oberfläche zugreifen? Wie oft?
    Eventuell gibt es einfache Wege, z.b. über den Teamviewer.

    Gruß Frank
     
  5. Jan7490

    Jan7490 Starter

    Registriert seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    vielen Dank für eure Hinweise! Über das Internet wollte ich nicht auf die FB zugreifen. Und auf deine Nachfrage Frank ... auf die Oberfläche der Box würde wohl auch eher selten zugegriffen werden müssen. Dafür könnte ich auch dann die paar Treppen nach unten laufen ;-) Also eher reine Bequemlichkeit ;-)

    Euch noch einen schönen Abend!

    Mit freundlichen Grüßen - Jan
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.195
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    eben, dann sollte man keine Gedanken mehr darin investieren.
    Eine Neustart z.b. kann man über das INET auch nicht komplett durchziehen, da nach der Trennung die Verbindung nicht ohne zutun wieder aufgebaut wird.

    Gruß Frank