FB3270 (Router) kann EasyBox402 (Modem) nicht erreichen

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Solari, 4. Oktober 2010.

  1. Solari

    Solari Starter

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe meine Fritz!Box3270 hinter meiner Arcor EasyBox402 als Router eingerichtet (siehe Anleitung).
    Die EasyBox dient bei mir also nur als Modem, die FB übernimmt die Einwahl. Auf diese Weise kann ich die komfortable VPN Option der FB nutzen...

    Das alles funktioniert auch soweit prima, alle PCs im LAN sind erreichbar und können auch auf's Internet zugreifen. Nur die EasyBox ist nicht erreichbar!? Auch ein Ping antwortet nur mit "Zeitüberschreitung...".

    Hier die IP-Adressen:
    EasyBox402---192.168.2.1 (DHCP aktiviert)
    FB3270--------192.168.2.100 (DHCP aktiviert)
    DS110J--------192.168.2.101
    PC1------------192.168.2.106
    PC2------------192.168.2.103

    Ich dachte mir erst, dass die 2 aktiven DHCP's der Grund für die Störung sein könnten, doch auch wenn ich DHCP bei der EasyBox deaktiviere, komme ich nicht drauf.

    Habt ihr eine Ahnung, wor hier das Problem liegen könnte?

    Vielen Dank und schöne Grüße,
    Solari
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.255
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Es wäre denkbar, dass wenn man den Router zum Modem degradiert, dass er als Netzwerkgerät nicht mehr erreichbar ist, erst nach einem Reset auf die Werkseinstellung.
    Du könntest aber beide Router -nach dieser Anleitung- miteinander verbinden.

    Gruß Frank
     
  3. Solari

    Solari Starter

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    danke für deine Antwort! :)

    Ich werde das demnächst mal prüfen, habe nur jetzt gerade keine Zeit...

    Schöne Grüße,
    Solari