FB 7590; Aussetzer Internet

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Peterhans, 12. September 2021.

  1. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Habe einen Telekom Magenta 100/40 VDSL-Anschluss.

    Es gibt im WLAN Schwankungen der Geschwindigkeit (s. Bilder),
    Nun habe ich gelesen, dass Störungen auch durch Powerline-Adapter in der Umgebung rühren können.

    Unter der FB-Oberfläche gibt es auch einen Punkt "Andere WLAN-Funknetze in Ihrer Umgebung", dort taucht manchmal ein Funknetz namens "Powerline 1160E" auf (ich weiß, man kann die Netze nennen wie man will).
     

    Anhänge:

  2. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    3.490
    Punkte für Erfolge:
    390
    Hallo,

    Da sind aber ganz schöne Störungen im Spektrum zu erkennen..

    @Cool2 könnte nochwas dazu sagen..

    Wenn powerline in der Umgebung im Einsatz ist, kann es im großen Umkreis einiges stören..

    Powerline und VDSL arbeiten auf der gleichen Frequenz...

    Gruß Marcel
     
    Telekom hilft, Peterhans und Cool2 haben sich bedankt.
  3. Cool2

    Cool2 Top-User

    Registriert seit:
    27. Mai 2020
    Beiträge:
    938
    Punkte für Erfolge:
    150
    Telekom hilft, Elektrotechniker und Peterhans haben sich bedankt.
  4. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke für Eure Hilfe.
    Die Leitungsdiagnose habe ich durchgeführt. Da wird gesagt, dass der Anschluss keine Auffälligkeiten aufweise, aber ein Powerline-Adapter verantwortlich sein könne. Danach wurde mein DSL zurückgesetzt.

    Ein Protokoll wurde da nicht (für mich) erstellt
     
  5. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das Funknetz "FRITZ!Powerline 1260E" habe ich eben "erwischt".
     

    Anhänge:

  6. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Falls "FRITZ!Powerline 1260E" der Störer sein sollte, was kann man da tun?
     
  7. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.407
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Ich denke das der1260 manchmal in Deinem Wlan auftaucht ist ganz normal und richtig. Ist halt ein AP wie jesder andere und Du bist halt an seiner Bereichsgrenze im Wlan. Das gibt nicht die Störungen.
    Die Störungen kommen vom PLC Adapter über das Stromnetz zu Deiner DsL Leitung. Da wird Deine DSL Leitung vielleicht etwas zu lang und zu nah an der Stromleitung liegen. Muß nicht unbedingt in Deinem Bereich sein.
     
    Peterhans hat sich bedankt.
  8. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Was kann ich gegen das störende PLC tun?
     
  9. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.407
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Ich denke nur das jetzt alles auf PLC bei Dsl geschoben wird.
    Du schreibst in #1 Schwankungen im wlan. Die sollten aber auch schon auch im Lan sein. Beim Wlan könnte das auch andere Ursachen haben. WLan ist etwas zu pauschal gesagt.
    Du schreibst die haben etwas runtergeregelt. Vielleicht geht es jetzt ja besser.
    Aber das alte Min Max auch mal zurücksetzen.
    Kannst ja auch mal öfter mit Lan Speedtest machen ob da etwas unregelmäßig ist. Da sollte es dann auch etwas langsamer zugehen.
    Ich würde schauen das ich das DSl Kabel in meinem Bereich etwas getrennt von den anderen Kabeln an der FB unterbringe. So gut es geht. Nicht in einem Wuling hinter dem Schreibtisch.
    Hast ja wohl keine Abbrüche aber schau mal im Link.
    https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7590/41_Haufige-Abbruche-der-DSL-Verbindung/
    Sonst bleibt nur Störung melden.
     
  10. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Da habe ich mich falsch ausgedrückt: Die Störungen sind natürlich auch im LAN bemerkbar.
     
  11. ESK400E

    ESK400E Power-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    1.407
    Punkte für Erfolge:
    110
    Hallo.
    Der Titel passt dann ja nicht so ganz.
    Vielleicht hätte sich sonst auch mal jemand von der Telekom gemeldet.
     
  12. Telekom hilft

    Telekom hilft Fachmann

    Registriert seit:
    3. April 2017
    Beiträge:
    169
    Punkte für Erfolge:
    28
    Guten Abend zusammen!

    @Peterhans : Gerne eine Störungsmeldung über uns aufgeben, damit die weitere Prüfung der Leitung erfolgen kann. Wie hier schon geschrieben und von dir festgestellt wurde, ist eine Beeinträchtigung auf jeden Fall sehr wahrscheinlich. Störer können inzwischen teilweise schon direkt gemessen werden. So ist die Suche ein wenig schneller. Unser Kontaktformular findest du hier

    Ich wünsche noch einen schönen Feierabend!

    Viele Grüße

    Natalie P.
     
    frank.td und Peterhans haben sich bedankt.
  13. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    39.275
    Punkte für Erfolge:
    1.530
    Hallo,

    ich ändere dann gerne noch die Überschrift, wenn es an dem Anschluss ansich liegen sollte.
    Gerne kannst du berichten, was es nun war.

    Gruß Frank
     
    Peterhans hat sich bedankt.
  14. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Frank,
    ja bitte!
     
  15. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    39.275
    Punkte für Erfolge:
    1.530
    Hallo,

    passt es so?

    Gruß Frank
     
  16. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ja, herzlichen Dank!
     
  17. Peterhans

    Peterhans Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. September 2021
    Beiträge:
    42
    Punkte für Erfolge:
    8
    Heute wurde mein Magenta L 100/MBit, auf Magenta XL (175 MBit) umgestellt
    Das Ergebnis ist ernüchternd -> Bilder
     

    Anhänge:

  18. Cool2

    Cool2 Top-User

    Registriert seit:
    27. Mai 2020
    Beiträge:
    938
    Punkte für Erfolge:
    150
    @Peterhans Wie bist du auf den Trichter gekommen das es mit Supervectoring funktioniert? Wenn Vdsl 100 schon nicht funktioniert.

    Da kannst als erstes deine Powerline Adapter komplett entsorgen und als nächstes ist eine unzulässige Verkabelung vorhanden. Die muss unbedingt entfernt werden.

    (Wellenbewegung im Spektrum)


    Wieviel TAE Dosen sind aktuell verbaut?
    Welche Endleitung ist vorhanden zwischen APL und TAE Dose?

    Schraub die TAE Dose auf und poste Bilder der Verkabelung.
     
    frank.td und Elektrotechniker haben sich bedankt.
  19. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    3.490
    Punkte für Erfolge:
    390
    Hallo @Peterhans

    Wie @Cool2 schon sagte.,wenn mit 100mbit schon Probleme da waren, werden die Probleme mit noch größerer Bandbreite erst recht schlimmer.
     
  20. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    39.275
    Punkte für Erfolge:
    1.530
    #20 frank.td, 14. September 2021
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2021
    Hallo,

    ob das mal nicht der falsche Schritt war.

    Willst du davon auch was haben, musst du nun etliches gerade ziehen, die Gründe wurden genannt.

    Gruß Frank