FB 7490 Spannungsbereich

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Fb7490, 11. Januar 2018.

  1. Fb7490

    Fb7490 Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    Ich habe meine FB 7490 über Solaranlage und Akkus laufen.
    Direkt über 12v ohne Netzteil..nun stellt sich mir die Fragen...
    In welchen Spannungsbereich arbeitet die Fritzbox?
    Konkreter... Wie weit darf die Spannung runter gehen bis die Fritzbox nicht mehr arbeitet?

    Ich danke euch für die vlt. Folgende Hilfe;)

    Mfg
     
  2. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    seltsames Anliegen:)
    Ich glaube schon, dass die Fritz auch bei unter 11V noch arbeitet, das hängt aber auch immer davon ab, welche Leistung ihr gerade abverlangt wird. Irgendwann stürzt sie halt ab, startet neu, etc. Auspprobiert hat das wahrscheinlich noch niemand, wozu auch.
    Ich verstehe das ganze aber nicht, wenn du da Akkus zwischengeschaltet hast, dann sollte man eigentlich eher auf seine Akkus aufpassen, denn wenn die schon unter ihrer Nennspannung liegen, dann sind sie tiefentladen und das ist nicht gerade gesund für die Akkus.
    Gruß
    Der Dedl
     
  3. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    130
    Finde ich sehr gefährlich soetwas....
    Wenn die Spannung sinkt, kann einiges kaputt gehen... Die Elektronik wird mehr Strom ziehen, damit noch alles läuft.....
     
  4. Canoa

    Canoa Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    häng doch einfach eine 12V Birne in Reihe um zu sehen was passiert bei etwa halber Spannung.
     
  5. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    #5 Der_Dedl, 11. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
    Woher weisst du, dass bei Reihenschaltung mit einer 12V Birne noch die Hälfte der Spannung bei der Fritz ankommt?
    Da kann genausogut fast nichts mehr an der Fritz ankommen, das hängt vom Widerstand der Birne im Verhältnis zur Fritz ab.
     
  6. Canoa

    Canoa Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das ist mir schon klar......deshalb hab ich ja " bei etwa halber Spannung " geschrieben.
    Wenn er es wissen will muss er halt das Ganze mal " kostengünstig " testen. Ein regelbares Netzteil hat er wahrscheinlich nicht.....
     
  7. Fb7490

    Fb7490 Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für eure Hilfe. Grund für die Versorgung mit 12 v Akku Spannung ist einzig geschuldet..weil ich sehr abgelegen wohnen. Hab noch kameras über die Akkus zu versorgen. Um mein Heim zu beobachten wenn ihr nicht zu Hause bin.Die Anlage wird vom Laderegler vor Unterspannung geschützt. Die Frage hat sich heute mehr oder weniger erledigt. Kam heute morgen von Arbeit und da merkte ich das der Laderegler dicht gemacht hat.. und das bei 11.3v
    Die FB hat bis zum Schluss weiter gearbeitet.
    Ps. Mir ist schon klar.. kleine Spannung hoher Strom.
    Was aber nicht bedeutet das dadurch die Elektronik kaputt geht.. da die Anlagen teile nur soviel ziehen wie sie auch brauchen. Einzig die Kabel können darunter leiden...weil in Summe dann schon mehr Strom fließt. hier habe ich daher 2,5mm² verlegt.. welches den fließenden Strom ab kann.
     
  8. hg6806

    hg6806 Aufsteiger

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    44
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich hole den alten Thread nochmal hoch, da sich mir die gleich Frage stellt.
    Und zwar möchte ich die 7490 per Solar betreiben und abends gepuffert über 3 in Reihe geschaltet Li-Ion Akkus.

    Die Fritzbox hat bestimmt Schaltregler drin, bei denen es nicht auf die genaue Eingangsspannung ankommt, und auch wenn das Netzteil mal zu schwach ist, oder defekt und nicht die volle 12V dort ankommt, sollte da nichts passieren.
    Mein Problem ist, ich habe im Moment keine 7490 vorliegen, und kann das leider nicht an einem einstellbaren Netzteil testen.

    Hat jemand Erfahrung damit welche untere Spannungsgrenze noch geht?

    Ab 3,5V Zellenspannung ist Li-Ionen so ziemlich platt. Das wären, wenn ich eine Diode noch vorschalte dann ca. 10V.
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.853
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    wer sowas bastelt, sollte auch mal selber solche Tests durchführen.
    Man sollte immer beachten, dass die Leistungsaufnahme der FB immer unterschiedlich sein wird, abhängig davon, was die FB zu tun hat.
    Überdenke deine Spannungsversorgung und investiere darin.

    Gruß Frank