FB 7390 (M-Net) Firmware Update nicht möglich

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Luke2001, 7. Januar 2013.

  1. Luke2001

    Luke2001 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Forum, ich versuche seitheriger Zeit ein Firmware Update durchzuführen. Aktuelle Version ist 84.05.22. Wenn ich das Update starte kommt die Fehlermeldung: Es ist ein nicht näher spezifizierter Fehler aufgetreten. Ein manuelles Update funktioniert auch nicht. Es wird zwar geladen aber die alte Firmware bleibt. Habt ihr einen Tipp für mich ?? Die AVM Hotline schickt mir nur die Anleitung der AVM Homepage und telefonisch ist da keiner erreichbar. Vorab vielen Dank für eure Hilfe. Gruß Timo
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.934
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    ist diese FB von deinem Provider und hat er diese ggf. gebrandet?
    Ob dir das Rukerneltool hilft, musst du probieren.

    Gruß Frank
     
  3. kickelhahn

    kickelhahn Freak

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    700
    Punkte für Erfolge:
    16
    Deine Fritzbox hat ein M-Net Branding.
    Damit kannst Du über das normale Update keine AVM Firmware flashen.
    Wie @frank.dt schon sagte ,musst Du das rukernelTool nehmen.
    http://rukerneltool.rainerullrich.de/
    Wenn Du Probleme damit hast einfach nur melden
     
  4. Luke2001

    Luke2001 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Von dem Tool hab ich hier im Forum schon gelesen. Aber so wie das aussieht muß ich mir da jemanden aus dem Raum Bamberg suchen der das beherscht. Von meinem Gefühl her crash ich aller wahrscheinlichkeit meine 7390 dabei. Kann ich da mit MNet Probleme bekommen zwecks Garantie usw. ??
     
  5. kickelhahn

    kickelhahn Freak

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    700
    Punkte für Erfolge:
    16
    Muss mich nochmal zur Problematik melden.
    Ich hatte den Provider M-Net übersehen.
    Der setzt kein Branding ein,sondern es ist im Environment der Box die Variable "provider"
    gesetzt.
    Das verhindert das alle Firmware die nicht von M-Net freigeben sind nicht
    auf die Box geflasht werden können.Auch mit dem ruKernelTool nicht.
    Aber keine Angst es nichts passieren können.
    Mit dem ruKernelTool kann man aber die Variable entfernen.
    Das wird so gemacht:
    1) Mit dem ruKernelTool die Box in den ADAM2-Bootloader starten: Registerkarte "Upload" -> Button "In Adam2 halten" und den Anweisungen des Tools folgen.
    2) FTP-Verbindung zur Box herstellen. Am Besten mit ncftp. FTP -Verbindung zu 192.168.178.1 aufbauen. Login als User adam2 mit Passwort adam2
    3) Befehl quote UNSETENV provider senden (Groß- und Kleinschreibung beachten!)
    4) Befehl quote REBOOT senden
    5) ruKernelTool und ncftp schließen

    Besuch mal das rukernelTool Team
    Da ist nochmal alles genau beschrieben.
    http://www.da-cube.net/showthread.php/7237-Recovern-von-7390-M-Net-klappt-nicht-!!!-Fehlermeldung-%C3%BCber-additive-%28-%29-kommt-!!!