FB 3490 - Internetabbruch bei angeschlossener Festplatte

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von marcus_md, 12. Januar 2019.

  1. marcus_md

    marcus_md Starter

    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Fritzbox, für welches ich einfach keine Lösung finde.

    Die Box lief bis vor kurzem Problemlos in meinem Netzwerk, in welchem auch zwei Powerlineadapter von TPLink eingesetzt waren. Da ich damit auf einmal Probleme hatte (vorallem stark schwankender Ping bei Onlinespielen), habe ich zunächst alles geupdated, inklusive der FB Firmware auf dir 7.01

    Die Probleme bestanden weiterhin, bis zum kompletten Internetausfall. Ich hab dann die Powerlanadapter entfernt und behelfe mir seitdem mit einem WLAN Stick am PC (kann leider kein LAN-Kabel verlegen).

    Damit lief es erstmal gut.

    Desweiteren habe ich auch schon über die ganze Zeit eine externe 2,5“ 1TB Western Digial Festplatte angeschlossen, welche als NAS Speicher dient worüber ich mit meinem TV zugreife.

    Dann traten wieder Internetprobleme bis hin zum kompletten, selbstständigen Ausschalten der Fritzbox auf (nur Stromlos machen und wieder anstecken half). Im Ausschlussverfahren die Idee gehabt, dass die Festplatte (warum auch immer auf einmal, hab allerdings mehr Daten als sonst drauf) zu vie Strom braucht.

    Festplatte getrennt und siehe da - keine Probleme mehr. Ok - aktiven USB Hub besorgt, in der Hoffnung, das Problem damit in den Griff zu bekommen, leider ohne Erfolg. Jetzt ist mein Latein am Ende.

    Gibt es mit der neuen Firmware ähnliche Erfahrungen? Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.822
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Es könnte mit dem Update auf die Version 7.01 zu tun haben.
    Man liest solche Probleme bei anderen Fritzboxtypen, die auch auf diese Version das Update gemacht haben.

    Es gibt einige Ansätze.
    Fritzbox zurück setzen und händisch alles neu einrichten, kein Sicherungsfile einspielen.
    Hilft das nicht, downgrade auf vorherige Version. 06.83, wo noch alles funktionierte.

    Gruß Frank
     
  3. marcus_md

    marcus_md Starter

    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,

    entschuldige bitte die verspätete Rückmeldung. Leider konnte ich meine Zugangsdaten nicht finden und die Telekom sind nicht die schnellsten, im erneut zusenden.

    Meine Box hat jetzt wieder die FW 06.83 - leider besteht das Problem weiterhin (komplett neu aufgesetzt, ohne Sicherungsdatei). Testweise mal einen 16GB USB Stick genutzt, läuft etwas stabiler, aber es gibt trotzdem abstürze.

    Kann ich davon ausgehen, dass meine FB defekt ist? Oder hat noch jemand andere Ideen?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.822
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    das mit dem aktiven USB-Hub hast du ja schon getestet...

    Eventuell ist das eigentliche Netzteile stark gealtert und zickt rum.

    Versuche mal ein baugleiches.

    Gruß Frank
     
    marcus_md hat sich bedankt.
  5. marcus_md

    marcus_md Starter

    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Frank,

    wär ich im Leben nicht drauf gekommen. Hatte durch Zufall noch ein ähnliches Netzteil liegen, womit es jetzt erstmal Problemlos funktioniert. Sollte sich daran etwas ändern, melde ich mich. Damit auch andere Nutzer mit einem solchen Problem Bescheid wissen.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
    frank.td hat sich bedankt.
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.822
    Punkte für Erfolge:
    930
    Hallo,

    prima und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank