Fax an Fritz!Box hinter Fritz!Box 7490

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von derschley, 21. Februar 2019.

  1. derschley

    derschley Starter

    Registriert seit:
    21. Februar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Gemeinde,
    ich bin auf der Suche nach der Lösung meines Problemes und hoffe, dass ich hier jemanden finde, der mir helfen kann.

    Und zwar haben wir in der Firma eine Fritz!Box 7490 im Obergeschoss stehen. Diese ist nicht ohne weiteres erreichbar, schon gar nicht für einen Drucker mit Fax, denn der Drucker muss im Untergeschoss stehen bleiben.
    Ich habe mir nun überlegt, eine zweite Fritz!Box per LAN hinter die erste zu klemmen, denn LAN ist im ganzen Gebäude vorhanden.
    Meine Frage ist nun: Kann man den Drucker/das Fax mit einem Faxkabel an der zweiten Fritz!Box anschließen, und dann beim Drucker Faxen auswählen und das dann über die Telefonanlage bzw. die erste Fritz!Box raus schicken oder ist das so nicht ohne weiteres möglich?
    Und wenn das geht: Was wäre die günstigste Fritz!Box, die man dafür benutzen kann?

    Der Drucker ist ein HP Officejet 6830, wenn das was hilft.

    Ich bedanke mich im Voraus!
     
  2. svenyeng

    svenyeng Top-User

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    902
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo!

    Du schreibst das es um eine Firma geht.
    Da haben Fritz!Bioxen nichts zu suchen. Fritz!Boxen sind für Home User.
    Fritz!Boxen sind einfach keine Enterprisegeräte.
    Sobald es ein wenig speziell wird, ist Ende Gelände, weil die Box einem dann nur Steine in den Weg legt.

    Generell ist das was Du machen willst aber möglich.
    Du legst auf FB1 ein IP Telefoniegerät an. Box1 macht dann den SIP Server.
    Auf Box2 machst Du die Verbindung zu Box1 per SIP.

    Gruß
    sven
     
  3. derschley

    derschley Starter

    Registriert seit:
    21. Februar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke, ja ich weiß gerade für Firmen hört es bei Fritz!Boxen schnell auf, was die Möglichkeiten angeht. Ich muss nur damit arbeiten, was da ist ^^
    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  4. derschley

    derschley Starter

    Registriert seit:
    21. Februar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibt es da eine besonders günstige Fritz!Box? Ich habe nur die 7430 gefunden, wobei 89 Euro auch schon ziemlich happig ist
     
  5. svenyeng

    svenyeng Top-User

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    902
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo!

    89 Euro sind happig?
    Ein Lancom Router liegt bei 400 - 500 Euro. Nur mal zum Vergleich.
    Was ist das für eine Fa., die nicht mal 89 Euro für die IT über hat?
    Ich würde mich weigern solche Behelfslösungen in einer Fa. umzusetzen.

    Nimm einen Grandstrean HT802 und koppelnden per SIP mit der Fritz.
    Das Fax schließt Du an den Grandstream an.
    Der HT802 kostet ca. 35 Euro. Das ist ein analog SIP Gateway.
    Dann brauchst Du keine weitere Fritz!Box.

    Gruß
    sven